Tour 1182 – Wegberg – Ölmühlenweg

Einmal um das Schloss Tüschenbroich

Parkplatz 41844 Wegberg, Gerderhahner Str. 1 (an der Tüschenbroicher Mühle)
Typ Rund
Länge 1,4 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Reisen für Alle
Auf Karte Reisen für Alle
Beschilderung , weißes W auf braunem Grund
Wegbeschaffenheit Spazier- und Waldwege
Bemerkenswertes Tüschenbroicher Mühle, Schloss Tüschenbroich, Fischzucht, Ölmühle,  Schanzerhof, Motte, Schwalm
Links Tüschenbroicher Mühle, Schloss Tüschenbroich,
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Die namensgebende "Ölmühle"

Die namensgebende „Ölmühle“

Von der Parkplatzeinfahrt mit Blick auf die „Tüschenbroicher Mühle“ wendet man sich nach rechts und wandert an der großen Kartentafel vorbei. Einen querenden Weg geradeaus in die Sackgasse Überwandern. Jetzt folgt man dem Wassergraben von „Schloss Tüschenbroich“ im Linksbogen. Dabei passiert man den Angelpark – später werde ich hier noch ganz frisch geräucherte Forellen kaufen. So erreicht man die „Ölmühle“ und biegt am folgenden Abzweig links ab. Der Weg führt im Linksbogen wieder ans Wasser und schenkt dann wieder nach rechts. Nun schlängelt sich der Weg schön durch den Wald und führt schließlich über einen kleinen Holzsteg. Dieser führt über die „Schwalm“ und der Wald wird lichter. Am nächsten T-Stück wendet man sich nach links. Jetzt nicht mehr abbiegen. Am „Schanzerhof“ vorbei, erreicht man die „Tüschenbroicher Mühle“. Über deren Terrasse geht es zurück zum Parkplatz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Karte von Leaflet zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.