Rund um Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn auf dem Jubiläumsweg umrunden

Die Idee einen Rundwanderweg um meine Heimatstadt Neukirchen-Vluyn zu entwickeln gärte schon lange in mir. Diese Idee kam auch 2020 zur Vorbereitung des ersten Wanderflyers für Neukirchen-Vluyn zur Sprache. Damals steuerte ich viele Wege zu diesem Flyer bei und im Gespräch mit der Stadt hielten wir gemeinsam an der Idee fest. Nun feiert Neukirchen-Vluyn 2021 das 40-jährige Stadtjubiläum und mein Telefon klingelte. Ob ich denn nicht den Rundweg als Jubiläumsweg beisteuern könnte? Klar, kann ich. Zusammen mit der Stadt wurden einige Stellen des Rundwegs erörtert und ich machte mich an die Planung und auf die Socken. Dabei sind gut 45 abwechslungsreiche Wanderkilometer rund um meine Heimatstadt zusammen gekommen. Aufgeteilt in drei (oder wer mag in vier) Etappen geht es um Neukirchen-Vluyn. Und dieser Weg ist in doppelten Sinne ein Jubiläumsweg. Hat doch auch die Wanderwegewelt.de Jubiläum – 10-Jähriges nämlich. Ich lade euch also herzlich ein, meine (oder auch eure) Heimatstadt kennenzulernen.

1. Vom Klingerhuf zum Rayener Berg – ca. 14,1 Kilometer
Klingerhuf, Naturdenkmal Rotbuche, Halde Norddeutschland, Hallenhaus, Thingplatz, Rayener Berg, Rayener Mühle

2. Vom Rayener Berg nach Krefeld – ca. 19 Kilometer
Rayener Berg, Vluynbusch, Travoltabaum, Staatsforst Littard, Littardkuhlen, Naturwaldzelle,Samannshof,Schloss Bloemersheim, Schloss Leyenburg, Maurischer Pavillion, Moerser Kreisbahn, Selzerbruchgraben, Achterberg, Grenzstein, Niepkuhlen, Waldwinkelsniep, Hülser Berg

3. Von Krefeld in den Klingerhuf – ca. 15 Kilometer
Hülser Berg, Niepkuhlen, Egelsberg, Hof Mook, Neue Mühle, Moersbach, Klingerhuf, Neukirchener Heide

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Karte von Leaflet zu laden.

Inhalt laden