Tour 1004 – Ratingen – Einmal um den Stinkesberg

Stinkes kommt von Steinchen

Parkplatz 40882 Ratingen, Mülheimer Straße (Bitte in die Karte schauen)
Typ Rund
Länge 2,2 km (inkl. Abstecher zum ersten „Steinchen“ sind es 2,4 km)
 Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung Ohne
Wegbeschaffenheit Befestigte Waldwege und Schotter
Bemerkenswertes Vielleicht das „Steinchen“
Links Wiki zum Stinkesberg
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Eines der „Steinchen“

Vom Parkplatz startet man mit der „Mülheimer Straße“ im Rücken auf dem breiten Schotterweg in den Wald. Alle Abzweigungen ignorierend geht es ständig leicht bergan. Schließlich stößt von links ein Weg schräg hinzu. Hier geht es noch ein Stück weiter geradeaus, bis zu einer großen Wegekreuzung. Dort nach rechts wenden und auch diesen Weg nicht verlassen, er führt an einen Abzweig vorbei und dreht dann nach rechts. Wer die namensgebenden „Steinchen“ entdecken möchte, schlägt sich wenig später auf einen schmale und mit Farn zugewachsenen Pfad nach rechts. Ich habe es bis zum ersten „Steinchen“ geschafft und den Abstecher im Track belassen. Der Wanderweg führt allerdings weiter geradeaus, bis ein breiterer Weg nach links abzweigt. Hier rechts auf einen schmalen Pfad abbiegen. Über den Reitweg hinweg führt dieser Pfad in die Heide und bald auch bergab. Er windet sich durch die schöne Landschaft und führt schließlich wieder in den Wald. Am T-Stück wendet man sich dann nach links und wandert zurück zum Parkplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.