Tour 861– Essen-Bredeney – Auf dem A2 durch den Heissiwald

Im Winter bietet der Heissiwald tolle Aussichten

Parkplatz 45133 Essen-Bredeney, Weg zur Platte. Bitte auch in die Karte schauen.
Typ Rund
Länge 3,4 km
Schwierigkeit Trotz der Kürze anstrengend.
Höhenmeter Teils kräftige An- und Abstiege
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A2 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege, Asphalt, Pflaster
Bemerkenswertes Heissiwald, Wildgehege
Links Wildgehege,
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:
Bank im Heissiwald

Bei der Weglänge eigentlich nicht nötig

Vom Parkplatz geht es erst einmal über die Zufahrtsstraße „Weg zur Platte“ hinweg in den Wald. Gleich darauf folgt man dem Wanderweg an der zweiten Möglichkeit rechts abwärts. Nun dem sich abwärts windenden Weg folgen. Es geht durch ein Tal und an Wohnbebauung vorbei wieder aufwärts. Weite Ausblicke bieten sich zumindest im Winter nach links. Neben dem Tannenhof bleibt man auf dem Waldweg der sich nun bergab schlängelt. An der Notrufstelle GGE9002E geht es weiter geradeaus durch den Heissiwald. Schließlich erreicht man neben einer Brücke eine Wegekreuz. Hier wendet man sich nach links und wandert steil bergauf bis zu einer Kreuzung an einem Haus. Nun nach links wandern. Der Weg endet vor der Einfahrt der Forstverwaltung. Jetzt links ab um gleich darauf wieder nach rechts abzubiegen. Der Weg passiert das Wildgehege im Heissiwald und führt anschließen entlang einer Straße auf das Restaurant „Villa Vue“ zu. Vor diesem nach links und an einem rot-weißen Sperrpfosten vorbei wieder in den Wald wandern. Zur Rechten sieht man im Winter den Baldeneysee und die Villa Hügel. Nach einiger Zeit stößt von rechts ein WEg hinzu und an der Wegeteilung kurz darauf geht es auf einem schmalen Pfad nach links bergan. An der ersten Möglichkeit biegt man scharf links ab und folgt dem Trampelpfad. Dieser endet an einem Querweg dem man nach rechts folgt. Jetzt muss auf dem Weg zum Parkplatz nur noch ein umgestürzter Baum umwandert werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.