Tour 1247 – Niederkrüchten-Overhetfeld – Heide, Schwalm und Moor

Und der Turm wird auch wiederkommen

Parkplatz Weidenweg Ecke Dorfstraße, 41372 Niederkrüchten-Overhetfeld
Typ Rund
Länge 6,5 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Auf den Seiten der Gemeinde Niederkrüchten
Auf Karte PDF auf den Seiten von Niederkrüchten (4,8 MB)
Beschilderung Ohne
Wegbeschaffenheit Asphalt, Sand- und Waldwege
Bemerkenswertes Auf der gesamten Strecke besteht für Hunde Leinenzwang.
Heide, Schwalm, Venekotenbach, Wasserblick 14, Seelenbank
Links Wasserblick 14,Niederkrüchten, viele weitere Wege in Niederkrüchten
Bewertung

 ★★★★☆ 

Details:

Heide und Wacholder - Der Aussichtsturm wird wiederkommen

Heide und Wacholder – Der Aussichtsturm wird wiederkommen

Zum Start geht es vom Parkplatz geht es auf der straßenabgewandten Seite auf einen schmalen Pfad zwischen Büschen hindurch, hinunter zu einer Wiese. Hier folgt man dem Pfad am Fuße einer Beobachtungshütte vorbei in den Wald an ein T-Stück. Nun folgt man dem Weg nach links. Er teilt sich und es geht rechts weiterhin bergab. Ohne abzubiegen, erreicht man eine große, lichte Wegekreuzung. Hier wendet man sich nach links in das Naturschutzgebiet “Elmpter Schwalmbruch”.  Nach einer Weile macht der Weg einen Linkskurve. In dieser geht es rechts weiter. Der Weg führt nun am “Venekotenbach” entlang.

Immer schön aufmerksam bleiben

Erst am T-Stück geht es rechts herum. Man erreicht die “Schwalm” und folgt ihr nach links flussabwärts. Nach einiger Zeit schwenkt der Weg abermals nach links und entfernt sich somit von der Schwalm. Den folgenden Abzweig nach rechts ignorieren. Einige Meter später kann man einen kleinen Abstecher über einen Steg machen. Dieser endet am Wasserblick 14 wieder auf dem Hauptweg, welchen man entlang der Heidelandschaft weiter folgt. An der Kreuzung geht es noch etwas geradeaus und bergan. Anschließend wandert man an der ersten Möglichkeit nach links. An der Schrägeinmündung bleibt man der Laufrichtung treu. Den nächsten Rechtsabzweig ignorieren. An der nächsten Wegeteilung lohnt sich ein Abstecher nach links zur Wacholderheide und dem Aussichtsturm (Dieser ist zum Zeitpunkt meiner Wanderung nicht vorhanden. Aber aus gut informierten Kreisen wurde mir zugetragen, dass es ihn wieder geben wird). Der Wanderweg führt aber rechter Hand weiter in Laufrichtung. An der folgenden Rechtsabbiegemöglichkeit als auch an der kommenden Diagonalkreuzung weiter geradeaus wandern. Neben dem erreichten Feld folgt man dem Weg weiterhin in Laufrichtung. Bald tritt man auf einen Wirtschaftsweg und folgt ihm durch Hofgebäude hindurch, zu einer Kreuzung. Hier geht es nach links zurück zum Parkplatz.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Karte von Leaflet zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.