Tour 996 – Köln-Rath – Auf dem A3 zum Rather Weiher

Auf breiten Wegen zum Rather Weiher

Parkplatz 51107 Köln-Rath/Heumar, Lützerathstraße (Siehe unbedingt auch Karte)
Typ Rund
Länge 7,3 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Keine
Literatur Keine Angabe
Auf Karte Keine Angabe
Beschilderung , weißes A3 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege, Asphalt
Bemerkenswertes Zwölf Apostel Buche, Rather Weiher
Links
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Am Wegesrand

Am Wegesrand

Am Parkplatzende, dort wo die Karte steht, geht es an der linken Schranke vorbei in den Königsforst. Wer als Rollifahrer diese Stelle meistert, kann übrigens diesen Weg auch mit dem Rollstuhl meistern, zumindest in Begleitung. Der breite Weg führt tiefer in den Wald hinein und mündet in eine Wegespinne. Hier nach links wandern. An der nächsten Kreuzung, mit der Schutzhütte „Am dicken Stock“, geht es rechts herum. An einer weiteren Kreuzung der Laufrichtung treu bleiben. Und auch die folgende Kreuzung wird geradeaus durchwandert. Abermals kreuzen sich Wege an einer Schutzhütte. Hier wendet man sich nun auf Asphalt nach rechts. Nun geht es eine ganze Weile geradeaus und leicht bergan. Erst an der nächsten Kreuzung, mit der nächsten Schutzhütte, biegt man rechts ab. Dann wird eine große Wegespinne erreicht und diese geradeaus durchquert. An der folgenden Kreuzung nach rechts wenden. Eine weitere Kreuzung geradeaus durchwandern. Schließlich erreicht man den „Rather Weiher“ mit seinem eindrucksvollen Findling am Rande. Hier noch kurz weiter bis zum breiten Querweg, auf dem es nach links geht. Nun dauert es eine Weile bis man die nächste Kreuzung erreicht. Dort rechts abbiegen. An der folgenden Möglichkeit links herum. Am kommenden Wegedreieck rechts abbiegen. Dieser Weg führt zurück zum Parkplatz.

Der Weg ist Kinderwagengeeignet.
Für Rollstuhlfahrer halte ich aufgrund des Untergrundes und leichter Steigungen einen Begleiter für vorteilhaft. Am Anfang könnte es etwas kniffelig sein die Schranke zu umfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.