Bewegen Hilft 2021

Nimm die Beine in die Hand!

2018 - Bald im Ziel

2018 – Bald im Ziel

Ich probiere es noch einmal. Nach dem Marathon 2018 ist vor dem Bremen-Marathon 2021. Am 3.10.2021 werde ich meinen zweiten Marathon finishen. Nachdem ich 2018 für, mit und durch Bewegen hilft meinen ersten Marathon erfolgreich beenden konnte, ist es nun an der Zeit Geschichte zu wiederholen. Das diesjährige Ziel lautet: ANKOMMEN. Man wird halt älter. In den 223 Trainingstagen bis zum Start kommen laut Plan 1142 Trainingskilometer zusammen. Ich habe 2018 gelernt das der abschließende Marathon nur die Spitze eines Trainingsberges ist. Mir fällt Training schwer. Ich bin nicht wirklich sportlich und das Loslaufen zum Training fällt mir regelmäßig schwer. Daher möchte ich euch bitten mir das Training etwas zu versüßen, indem ihr einen kleinen (gerne auch einen großen) Betrag pro Trainingskilometer spendet. Im besten Fall werden es etwas mehr Kilometer als geplant, da die Trainingsstrecken nicht immer genau dem Trainingsplan entsprechen. Rechnet also mal mit etwas zwischen 1000 und 1300 Kilometern. Diese zeichne ich peinlichst genau auf und veröffentliche sie regelmäßig bei Facebook, Twitter, Instagram oder hier im Wanderblog www.wanderwegewelt.de. Gewinnen werden auf jeden Fall die Spendenempfänger, denn wie gewohnt gehen 100 % der Spenden an sie. Keine Gebühr, keine Verwaltungskosten, nichts. Ich zahle alle meine Kosten wie Anmeldung, Anreise, Trainingsutensilien natürlich ebenfalls aus der eigenen Tasche. Wer mag wird als Sponsor, gerne auch mit Logo, im Blog an prominenter Stelle erwähnt und würde, die vergangenen Monate als Maßstab genommen, von ca. 20.000 eindeutigen Besuchern pro Monat gesehen werden. Wer also nun 1 Cent pro Trainingskilometer spendet, kommt am Ende auf eine Spendensumme von ca. 13 €, bei 2 Cent sind es ca. 26 € und so weiter. Wer mag erhält eine Spendenquittung. Falls ich nicht starten und/oder in die Wertung kommen sollte, spende ich 200 €. Sollte Corona den Bremenmarathon unmöglich machen, schaue ich nach einer alternativen Veranstaltung. Sollte auch dieses nicht möglich sein, werde ich einen persönlichen Marathon hier am Niederrhein laufen und diesen mittel GPX aufzeichnen. Und nun ran an die Tasten und spenden. Entweder hier per Kommentar oder mittels E-Mail. Ihr findet mich auch auf Facebook, Twitter, Instagram.. Einfach nach Wanderwegwelt googlen.

Bitte spendet reichhaltig und teilt fleißig diesen Post denn, Bewegen hilft !!

Jürgen von der
Wanderwegewelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.