Tour 270 – Xanten – Auf dem A1 um die Xantener Nordsee

Ein Hauch von Norddeutschland

Parkplatz 46509 Xanten, Am Meerend auf Parkplatz 3 gegenüber dem Eingang zur Xantener Südsee
Typ Rund
Länge 7,4 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , weißes A1 auf schwarzem Grund.
Dieser Weg ist gelöscht. Hier gibt es dazu mehr Informationen.
Wegbeschaffenheit Waldwege,Schotter, Asphalt
Bemerkenswertes Xantener Nordsee, Wardt
Links Xanten, weitere Wege in Xanten, Landhaus Wardt , Freizeitzentrum Xanten
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Mit Seeblick

Mit Seeblick

Vom Parkplatz erst einmal zurück zur Straße. Auf dieser nach rechts über eine Klappbrücke. Gleich darauf wieder rechts. Der Weg führt in Ufernähe entlang, hinauf zu einer Straße. Dort weiterhin rechts bleiben. Man unterquert eine Brücke, biegt dann wieder nach rechts zum Ufer. Dort wo „X“ nach links abbiegt, führt der „A1“ weiter geradeaus und führt im weiteren Verlauf sehr lange zwischen Straße und Ufer entlang. Die nächste Landmarke, die man erreicht ist, eine Grillhütte mit Skaterbahn. An dieser vorbei passiert man den Anleger der „Seestern“. Hinter „Pier 5“ und einer Boje schwenkt der Weg das Pflaster verlassend nach rechts. Nun dauert es eine Weile, bis man einen Schutzpilz erreicht. Linker Hand wird derzeit der Deich saniert. Es geht in Ufernähe weiter. Wieder eine Weile später schwenkt der Weg nach rechts und teilt sich. Es geht auf dem rechten Pfad weiter. Aber auch der linke wäre nicht falsch gewesen, da sich beide nach kurzer Zeit wieder treffen. Weiter geht es an einer Ferienhaussiedlung vorbei. Neben dem Landhaus Wardt biegt man nach links und wandert durch grün-weiße Absperrpfähle in eine Straße. Hinter dem Restaurant von der Straße etwas nach links versetzt, durch, ebenfalls grün-weiße, Gatter auf einen Fußweg in Laufrichtung. Kurz darauf geht es über eine Brücke nach rechts. Die Straße dann überqueren und in Richtung „Dorf“ wandern. An der Straßenteilung links weiter in Laufrichtung. Nun links an der Kirche vorbei. Dort, wo die Straße mündet, abermals nach links. Am Ende der Straße nun rechts ab und zurück zum Parkplatz.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: