Tour 666 – Ratingen – Auf dem A5 um den Hülsenberg

Überall sieht man das Ergebnis von „Ela“

Parkplatz 40885 Ratingen, An den Hanten Ecke Krummenweger Straße
Typ Rund
Länge 4,9 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Einige hügelige Wellen
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , weißes A5 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Befestigte Waldwege und Asphalt
Bemerkenswertes zwischendurch war die Beschilderung übermalt oder abgeknibbelt.
Links Karte(PDF)
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Damit das mal klar ist

Damit das mal klar ist

Vom Wanderparkplatz „Hantensiepen“ geht es mit der Hauptstraße im Rücken in Richtung Wald. Hinter einer Brücke teilt sich der Weg. Man sieht zum ersten Mal das Wanderzeichen und hält sich links. Gegenüber von hübschen Fachwerkhäusern dann nach rechts wenden. Man folgt dem breiten Hauptweg meist bergauf. Auch an einer Kreuzung mit Schutzhütte geht es weiter geradeaus. An der nächsten Kreuzung links abbiegen. An der ersten Möglichkeit abermals links herum. An der folgenden Kreuzung rechts ab. Es geht bergab und wenig später ohne Wanderzeichen (Ela zum Opfer gefallen) wieder nach links. Wieder wird eine Kreuzung erreicht. Wieder geht es links herum. So kommt man ein Wegedreieck, bleibt der Laufrichtung treu und erreicht, neben den Fachwerkhäusern, die vom Hinweg bekannte Strecke. Auf dieser geht es zurück zum Parkplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.