Tour 1228 – Wegberg – Auf dem A2 in den Osten von Wegberg

Grünzüge und Rennstrecke

Parkplatz 41844 Wegberg, Forst 12 bei der Ophover Mühle
Typ Rund
Länge 8,5 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A2 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt-, Wald- und Spazierwege
Bemerkenswertes Ophover Mühle, Motten, Flachsmuseum
Links Ophover Mühle, Motte Beeck, Flachsmuseum,
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Start und Ziel - die Ophover Mühle

Start und Ziel – die Ophover Mühle

Vom Parkplatz in der Nähe der “Ophover Mühle” wandert man auf die Mühle zu und vor dieser dann auf dem Fußweg entlang des “Beeckbach” nach rechts.

Die Ophover Mühle
Älteste Erwähnung von 1397. Einzige noch am Beeckbach vorhandene Mahlmühle mit unterschlächtigem Wasserrad und vorgelagertem Weiher. Wegen Wassermangels konnte
die Mühle nur 3 Stunden täglich arbeiten. Eine Dampfmaschine verlängerte die Mahlzeit. Heute ist die Mühle ein Restaurant.

Quelle: PDF der Stadt Wegberg

Jetzt folgt man dem Bachlauf bis zur “Echter Straße”. Dort kurz nach links und wenig später rechts in die “Markusstraße” einbiegen. Über die folgende Kreuzung hinweg geht es in die Fußgängerzonen. Dort nach rechts wenden und auf die “Pfarrkirche St. Peter und Paul” zuwandern. Noch vor dieser geht es nach links und über den Rathausplatz links bleibend in die gleichnamige Straße. Zur linken liegt der Stadtpark. Hier fließt der “Beekbach” in die Schwalm welcher man hinter dem “Infopunkt Wandervolle Wasserwelt” nach rechts folgt. Zur Linken liegt nun ein Parkplatz und dahinter man kann einen Blick auf die dahinter liegende “Burg Wegberg” werfen. Erst vor einer Unterführung biegt man rechts auf eine Brücke und wandert anschließend aufwärts. Durch eine Grünanlage erreicht man die “Bahnhofsstraße”. Nun nach links wenden, den Kreisverkehr durchwandern, die Schienen überqueren und anschließend rechts in den “Spielburgweg” einbiegen. Geradeaus weiter und erst später dem Links-Rechts-Knick am Zaun folgen. Hier neben der abknickenden Vorfahrt einfach geradeaus bis zur “Industriestraße” gehen. Diese vorsichtig queren und in den Fußweg rechts an einem Autohaus vorbeiwandern. Es geht geradeaus, bis man ein weiteres Mal eine Straße überquert und auch hier die Laufrichtung beibehält. Der Weg führt direkt auf die “Holtmühle” zu. Der Wanderweg jedoch biegt an der ersten Möglichkeit rechts in den Wald. Auf diesem Abschnitt teilt er sich die Strecke mit dem “Holtmühlenpfad”. Im Gegensatz zu diesem geht es aber geradeaus und ohne abzubiegen bis an eine Wegegabel. Hier dem rechten Weg folgen und einen Schienenstrang überqueren. Auch an der Kreuzung danach setzt man seine Wanderung in Laufrichtung halb links fort. Diesen Weg nicht verlassen. Erst nachdem der Wald endet, biegt man im freien Feld nach rechts und erreicht später die ehemalige Rennstrecke um Wegberg, den “Grenzlandring”. Hier nach links wenden und wenig später, hinter dem “Waldstadion” rechts abbiegen. Entlang des Fußballplatzes geht es zum “Kiefernweg”, dem man nun nach rechts folgt. Der Fußweg schwenkt später nach links und bald wieder nach rechts zu einer Querungshilfe. Hier den “Kiefernweg” überqueren, durch den Spalt einer Lärmschutzwand gehen und scharf links in den “Alter Kirchweg” wenden. Durch abwechslungsreiche Siedlungsbebauung erreicht man schließlich die Straße “Am Kirchweg”. Entlang dieser wandert man nach rechts in den Dorfkern von “Beeck” und erreicht die “Prämienstraße”. Nur wenige Meter geht es jetzt nach rechts. Dann gleich wieder links in die “Holtumer  Straße” wandern. Man passiert den “Kirchplatz” und das “Flachsmuseum, erreicht ein Grünanlage und wandert noch bis zum “Dorfstein”. Hier nach rechts wenden. Auf dem Fußweg an einer Schule vorbei zur Straße “An Haus Beeck”. Dort nun rechts abbiegen und erst unmittelbar vor dem “Beeckbach” links auf den Fußweg gehen. Jetzt folgt man dem “Beeckbach” bis vor den Mühlenteich der “Ophover Mühle”. Dort noch rechts über die Brücke wandern und man ist wenig später wieder am Ausgangspunkt dieser Wanderung.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Karte von Leaflet zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.