And the winners are …..

… ermittelt. Die Gewinner der Lesefreude stehen fest

Blogger schenke Lesefreude

Blogger schenke Lesefreude

Glücksfee Julia hat ihren Job gemacht und die beiden glücklichen Lesefreude-Gewinner gezogen.

 

 

 

 

Laufbuch Ruhr II

Laufbuch Ruhr II

Die dunkleren Lose sind für das Laufbuch Ruhr II aus dem Klartext-Verlag. Laufen scheint in Bloggerkreisen unterrepräsentiert zu sein. Immerhin 3 Teilnehmer wollten das Laufbuch gewinnen. Zitat Klartext-Verlag:

Laufen ist mehr denn je Volkssport Nummer Eins in Deutschland. Knapp 18 Millionen Menschen schnüren hierzulande mindestens einmal pro Woche die Laufschuhe, Laufveranstaltungen melden seit Jahren steigende Teilnehmerzahlen. Das liegt sicherlich daran, dass das Laufen eine der einfachsten und trotzdem interessantesten Sportarten überhaupt ist. Laufen kann man überall und immer, allein oder in der Gruppe.
Patrick Linder, seit vielen Jahren Laufbegeisterter und Führer von Laufgruppen, zeigt in seinem neuen Buch, dass das Laufen nicht nur ein sehr effektives Fitnesstraining, sondern auch Erlebnis sein kann. In der Fortsetzung des erfolgreichen Bandes „Laufbuch Ruhr“ präsentiert er 50 neue spannende Laufstrecken im Ruhrgebiet, bei denen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen. Neue Wege geht auch der Band selbst, denn erstmals bietet er auch Strecken für den Orientierungslauf und das Trailrunning an. Der Band ist dabei behilflich, die richtige Route zu finden, den passenden Untergrund zu wählen, die Streckenlänge den jeweiligen Bedürfnissen anzupassen und vor allem den richtigen Ort zu finden, damit der Spaß am Laufsport behalten und ausbaut werden kann.
Exklusiv erstellte, herausnehmbare Faltkarten sorgen für eine klare Orientierung. Bilder, Tipps und Specials zur Umgebung und zu Besonderheiten der einzelnen Strecken komplettieren den Band.

Der neanderlandSTEIG

Der neanderlandSTEIG

Die vielen hellen Lose sind für das NeanderlandSteig-Buch von Manuel Andrack. Wie auf einem Wanderblog nicht anders zu erwarten, war die Zahl der Gewinnwünsche hier deutlich höher. Mitte Mai werde ich mit Manuel Andrack zusammen in Essen wandern. Falls die Gewinnerin noch etwas Zeit hat werde ich ihn dort bitten das Buch zu signieren. Ob er es macht kann ich allerdings nicht versprechen. Ich gehe jedoch davon aus.

Zitat Droste-Verlag:

Das offizielle Wanderbuch zum neanderland STEIG
auf 17 abwechslungsreichen Etappen durch das Bergische Land
Manuel Andrack ist der prominente Wegepate des neanderland STEIGs. Er ist den 235 km langen Rundweg im Auftrag des Kreises Mettmann abgelaufen, hat – immer mit dem Blick für unterhaltsame Details – die einzelnen Etappen beschrieben und originelle Wegekarten skizziert. Natürlich fehlen auch Empfehlungen für eine stärkende Einkehr nicht.  Alle 17 Routenbeschreibungen sind in diesem Buch zusammengefasst und mit vielen Informationen zu Natur, Kultur und Genuss angereichert.  Also Wanderschuhe schnüren – und los geht’s!
Mit Routenbeschreibungen, Wegeskizzen und Gastrotipps von Manuel Andrack
Der 235 km lange Rundweg von Mettmann über Velbert bis Ratingen in 17 Etappen
Extra: Städteporträts, Adressen und Infos zu kulturellen Besonderheiten

 

Herzlichen Glückwunsch Sabine und Christin. Ihr könnt Sabine dann bald im Ruhrgebiet laufen sehen. Christin wird mit Rucksack und Wanderschuhen auf dem NeanderlandSTEIG in den Fußstapfen von Manuel Andrack und mir unterwegs sein. Ich melde mich bei euch per E-Mail.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.