Tour 399 – Recklinghausen-Hochlarmark – Auf der Balkonpromenade um die Halde Hoheward

Alle Nase lang eine andere Aussicht

Parkplatz 45661 Recklinghausen-Hochlarmark, Karlstraße 96 oder Parkplatz dahinter rechts
Typ Rund
Länge 6,8 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Einmal rauf und einmal runter von der Halde
Literatur Keine Angabe
Auf Karte Keine Angabe
Beschilderung Pfeile mit Beschreibung
Wegbeschaffenheit Asphalt und Schotter
Bemerkenswertes Die Balkone und die verschiedenen Aussichten in den Pott
Links Halde Hoheward, Halden im Ruhrgebiet, Zeche Recklinghausen
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Zeche Recklinghausen

Zeche Recklinghausen

Egal ob man an der Straße parkt, oder auf dem Parkplatz, zuerst wandert man auf den alten Förderturm zu. Dahinter sieht man schon die kleine Allee, welcher man zum Haldenfuß über eine Brücke folgt. Neben dem Drachenhals geht es nach links. An der Wegemündung darauf scharf nach rechts abbiegen. Kurz darauf die Laufrichtung beibehalten. Von Pflaster geht der Untergrund auf Schotter über und der Weg steigt weiter an. An der Einmündung kurz danach weiter geradeaus. An Balkon 2 biegt man nach links und bleibt auf dem Splittweg. An rot-weißen Sperrbaken hält man sich halb links und wandert durch weitere Sperrbaken, nun wieder auf Splitt und die alte Laufrichtung. Vor einem weiteren Balkon, dessen Nummer am Tag der Wanderung fehlte, wendet man sich nach links und folgt weiter dem Hauptwanderweg. Nachdem man über eine Brücke nach links gewandert ist, geht es am folgenden Balkon weiter in Laufrichtung. Hinter Balkon 6 geht es dann schließlich rechts und bergab. Am Wegende dann rechts. Nun geht es auf der vom Hinweg bekannten Strecke zurück zum Parkplatz.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: