Tour 354 – Duisburg – Naturlehrpfad-Bissingheim

Parkplatz 45479 Mülheim an der Ruhr, Uhlenhorstweg (An der Stadtgrenze zu Duisburg – hier heißt die Straße Uhlenhorststraße)
Typ Rund
Länge 4,2 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angabe
Auf Karte Keine Angabe
Beschilderung tanne, weiße Tanne auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege, Asphalt, Split
Bemerkenswertes Die Ausschilderung ist teils so marode das sie nicht mehr zu erkennen ist.
Links andere Wanderungen von diesem Parkplatz
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Urwald in Duisburg

Urwald in Duisburg

Mit der Hauptstraße im Rücken geht es in den Wald. Durch rot-weiße Absperrpfähle führt der Weg bergab. An der Wegeteilung hinter der Brücke rechts halten. An der nächsten Möglichkeit wieder rechts ab. Dann Abbiegemöglichkeit nach links ignorieren. Auch den folgenden Pfad kreuzen. Nun weiter bergab zur Kreuzung. Hier links herum. Kurz darauf abermals links ab. Der Weg windet sich nun durch den Wald und knickt dann scharf nach rechts ab. Am T-Stück darauf, abermals rechts herum. An informativen Tafeln vorbei erreicht man den „Rehweg“. Hier links herum. Der Lärm der nahen A3 wird deutlich lauter. Nach einer Weile folgt man dem Links-Rechts-Knick und wandert daraufhin an Haus Curtius vorbei. An der Kreuzung danach weiter geradeaus. Genauso an der nächsten Kreuzung. Nun noch über einen Reitweg hinweg und dann die nächste Möglichkeit links auf einen schönen Waldweg. Der Weg wird immer schmaler und es geht auf dem rechten Zweig weiter bis an eine Straße heran. Der Weg mündet an einer Waldwegekreuzung in den „Rottweg“ und es geht nach links. Über den Reitweg hinüber und wenig später rechts halten. Dem Weg folgen. Er mündet und es geht nach rechts weiter. Jetzt gilt es aufzupassen. Nach rechts führt ein schmaler Pfad neben einem Holzelement den Berg hinauf. Auf diesem den Berg erklimmen. Am Ende, vor einem Bolzplatz, links herum. Die Kreuzung geradeaus durchwandern und dem, nun wieder breiten, Wanderweg bergab folgen. Kurz hinter dem tiefsten Punkt hält man sich an der Wegeteilung rechts. Gleich darauf wieder nach links wenden. Der breite mit Split belegte Weg windet sich zum Parkplatz zurück.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: