Tour 731 – Dorsten – Mit dem A3 hin und her am Wesel-Datteln-Kanal

Am Kanal zwischen Wesel und Datteln

Parkplatz 46282 Dorsten, Kurt-Schumacher-Straße Ecke Brüderstraße (gegenüber vom Fitness-Center)
Typ Rund
Länge 8,3 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A3 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Split, Waldwege
Bemerkenswertes Dorsten, Lippefeähre (etwas abseits)
Links Dorsten, Atlantis,
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:
Schiffsverkehr

Schiffsverkehr

Zu Beginn geht es in die „Brüderstraße“. Wenig später Links ab in Richtung Konrad-Adenauer-Platz. Danach überquert man den Platz vor dem Gymnasium und danach den Wesel-Datteln-Kanal. Am Ende der Brücke geht es rechts hinunter zum Ufer. Eigentlich geht es oben entlang, ich aber gehe noch hinunter ans Ufer. Hinter dem Anleger von Fahrgastschiffen teilt sich der gepflasterte Weg. Es geht links hinauf. Oben angekommen links abbiegen. An der Straße dann rechts herum. Dann dem Linksbogen der Straße folgen und gegenüber der „Hermannstraße“ nach rechts wenden. Man erreicht wieder Wesel-Datteln-Kanal und wandert nach links. Intellektuell kann man nun in den Stand-by-Modus gehen. Der Weg führt ständig am Kanal entlang. Dabei werden zwei Brücken unterquert, ein Kanu- und ein Ruderklub passiert, bis man schließlich Östrich erreicht. Über die Brücke wird die Kanalseite gewechselt. Es geht bis zum T-Stück und dann nach rechts. Neben dem Campingplatz kommt man wieder an den Kanal, der einen nun wieder zurück begleitet. Kurz vor der A31 kann man zur Linken eine Wildwasseranlage in der Lippe erspähen. Weiter geht es am Kanal. Man unterquert die Hardter Brücke. Neben dem Hinweisschild zur „Arbeitsteilung von Lippe und Kanal“ verlässt man den Kanal nach links und wandert zur Lippe. Auch hier bleibt man auf dem Deich. An der nächsten Brücke vom Deich rechts hinunter zum Parkplatz wandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.