Tour 60 – Kempen-Tönisberg – Durch das Stendener Bruch und über die Tönisberger Höhen

Bauernschaft und Schachtanlage

Parkplatz 47906 Kempen-Tönisberg, Haagstraße/Windmühlenstraße zwischen Bockwindmühle und Antoniuskapelle
Typ Rund
Länge 9,8 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Wanderkarte NRW, Von Alpen bis Duisburg, W3,http://www.tourismus-kreiswesel.de
Beschilderung , Weißes A4 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt und wenig Waldweg
Bemerkenswertes Schachtanlage, Bockwindmühle, Antoniuskapelle
Links Bockwindmühle, Antoniuskapelle, Tönisberg
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Morgendliche Impression

Morgendliche Impression

Vom Parkplatz geht es rechts bergab zu B9. Diese an der Fußgängerampel geradeaus überqueren. Mit erreichen des Waldrandes rechts abbiegen. An T-Kreuzung links abbiegen. Nach geraumer Zeit wieder an T-Stück links ab. Nach Einmündung der Hauptstraße nach rechts folgen. Die nächste Straße rechts ab in den „Schadbruch“. Immer geradeaus, an der „Waldschänke“ vorbei bis zur T-Kreuzung. Nun rechts ab und bis zum Ort „Stenden“ ohne abzubiegen der gewundenen Straße über die A40 folgen. Im Ort angekommen, rechts abbiegen. Hinter dem Ortsausgangsschild nach links, bergan durch Felder, zur B9. Diese geradeaus überqueren, und bergauf dem Weg folgen. An einer Gabelung, hinter einer kuriosen Sitzgelegenheit, geht es nach rechts auf Asphalt weiter. Der Weg führt am Rande einer tiefen Grube vorbei, um an der folgenden Kreuzung rechts abzubiegen.Nun geht es geradeaus, ohne abzubiegen, in Richtung Schachtanlage. Über die A40, durch Wohnbebauung und an einer Gaststätte vorbei, weiter geradeaus. Der Weg führt in ein Wäldchen. Dann an einer Abzweigung mit Bank, den linken Weg bergab wählen. Durch einen Hohlweg geht es weiter nach unten. Am Ortsrand angekommen, geht es nach rechts. Entlang der Hauptstraße kommt man an einer Windmühle vorbei, wieder zum Parkplatz.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: