Tour 379 – Hünxe – Auf dem A1 durch und um Hünxe

Parkplatz 46569 Hünxe, Wilhelmstraße Ecke Lanter
Typ Rund
Länge 6,9 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung A1, Weißes A1 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Waldwege
Bemerkenswertes Schacht Hünxe
Links Prosper Haniel Schacht Hünxe
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Historisches Graffiti

Historisches Graffiti

Vom Parkplatz folgt man der Hauptstraße noch einige Meter nach rechts. Dann rechts ab in die „Minnekensteg“. Wenige Meter später bietet sich für Interessierte die Möglichkeit rechts einen Blick auf den alten Schacht Hünxe zu werfen. Der Wanderweg führt aber geradeaus weiter. Bei Hausnummer 81 überquert man die Straße und wandert halb links in den Wald. Kurz nach der Zufahrt zu einem Bauernhof teilt sich der Weg und es geht auf dem rechten Zweig weiter. Der Weg stößt an einen Zaun, dem man nun folgt. Am Wanderparkplatz geht es über diesen hinweg und dann nach links. Hinter Hausnummer 42a geht es rechts durch Absperrbaken auf einen Fußweg. Dieser mündet in eine Einbahnstraße, welcher man nach rechts folgt. An der folgenden Abbiegemöglichkeit der Laufrichtung treu bleiben. Nun immer geradeaus. An einer Querungshilfe die Straße kreuzen. Dann halb rechts in einen Fußgängerweg abbiegen. Es geht über ein Regenrückhaltebecken durch rot-weiße Absperrpfähle in eine verkehrsberuhigte Zone. Dort, wo der Weg mündet, rechts abbiegen. Nun geht es geradeaus am Standesamt vorbei. Hinter diesem rechts halten. Bei Hausnummer 11 links in den „Binnenbruchweg“ biegen. Neben der „Bachstege“ geht es weiter geradeaus und aus Hünxe hinaus. Wenig später rechts abbiegen in den Weg „Jägersfeld“. Am Ende der Felder mit dem Asphaltweg nach links schwenken. Diesem Weg bis zum T-Stück folgen. Jetzt rechts halten. Wenig später abermals rechts ab in die Straße „Emstege“. Der asphaltierten Strecke folgen, bis diese in einen Querweg mündet. Hier nun weiter geradeaus in den Wald hinein. Der schmale Pfad endet an einer Straße. Dieser nach rechts folgen. An der „Wilhelmstraße“ angekommen rechts abbiegen und zum Parkplatz zurück wandern.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: