Tour 221 – Kempen-Tönisberg – Naturlehrpfad Teilpfad I – Schaephuysener Höhenzug

Bauernschaft und Schachtanlage

Parkplatz 47906 Kempen-Tönisberg, Erprathsweg Ecke Helmeskamp (Friedhofsparkplatz)
Typ Rund
Länge 7,3 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung Keine
Wegbeschaffenheit Asphalt und wenig Waldweg
Bemerkenswertes Schachtanlage, Bockwindmühle
Links Bockwindmühle, Tönisberg
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Bockwindmühle

Bockwindmühle

Vom Parkplatz geht es zurück zur Straße und dann nach rechts. Dort wo die Straße sich teilt, geht es rechts auf dem „Erprathsweg“ weiter. Vorbei an einer Schule geht es geradeaus in die Felder. Im weiteren Verlauf passiert man Haus Erprath und folgt weiterhin dem asphaltierten Wirtschaftsweg. Gegenüber von Hausnummer 6 geht es nach rechts in die Straße „Am Wolfsberg“. Es geht bergauf und hinter Hausnummer 31 nach rechts. Gleich an der nächsten Wegeteilung geht es links herum. Der Weg führt nun zwischen Wald- und Feldrand weiter. In einem weiteren kleinen Wäldchen biegt der Weg nach rechts und endet an einem T-Stück. Nun wieder auf Asphalt geht es nach links weiter. Die Straße überqueren und kurz darauf nach rechts wandern. Der Weg führt an Kopfweiden vorbei, durch die Felder. Er knickt nach rechts, gleich darauf wieder nach links, wenig später ein weiteres mal nach rechts und erreicht schließlich eine Straße. Entlang dieser führt der Wanderweg nach links. An der Kreuzung mit der „Bergstraße“ folgt man dieser nach rechts. Über den Hügel erreicht der Weg den Ortskern. An der Fußgängerampel wechselt man die Straßenseite, wandert ein kurzes Stück zurück und dann nach rechts in den Windmühlenweg. Gleich darauf führt der Weg halb rechts, leicht bergauf, in einen Hohlweg. Der Weg mündet auf Asphalt. Nun scharf nach links abbiegen und durch Sperrpfosten weiterwandern. Nachdem man ein weiteres mal Sperrgatter durchwandert hat hält man sich links und erreicht eine Hauptstraße. Auf dieser führt der Weg nach links zurück in den Ortskern. Über die schon bekannte Fußgängerampel wechselt man die Straßenseite, wandert nach rechts und wendet sich daraufhin nach links zum Parkplatz zurück.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: