Tour 654 – Hamminkeln-Brünen – Eine Bergtour auf dem A3

Über die Brüner Höhen

Parkplatz 46499 Hamminkeln-Brünen, Pollsche Heide 3 (dort ist ein kleiner Parkplatz)
Typ Rund
Länge 7,7 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Wellig
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung A3, Weißes A3 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Wald- und Wiesenwege
Bemerkenswertes
Links Hamminkeln, Brünen,
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:
Sonnenaufgang über Brünen

Sonnenaufgang über Brünen

Vom Parkplatz aus geht es auf Asphalt nach rechts. Vor einem Feld knickt der Weg nach links, um wenig später wieder nach rechts zu führen. Am nächsten T-Stück abermals rechts herum. Kurz vor einem Fabrikgelände wandert man nach links in den Wald. Am Ende des Weges, vor einem Feld, rechts abbiegen. Nun geradeaus bis zu einer Straße. Auf dieser rechts halten. Wenig später gleich wieder links ab. Nun immer geradeaus und ständig leicht bergab. Am Ende die Hauptstraße geradeaus überqueren und danach auf dem Feldweg nach rechts wenden. In den Feldern schwenkt der Weg nach links zu einem Sportplatz. An diesem vorbei, hinauf zu einer Straße wandern. Entlang der Straße nach rechts und wieder bergab gehen. Neben der Reithalle VORSICHTIG die Straße überqueren und nach rechts in den Wald wandern. Am Ende eines Feldes dem Weg nach rechts folgen. Am anschließenden T-Stück links herum und hinunter zu einer weiteren Straße. Auf dieser nun nach links wandern. Dieses weniger schöne Stück, es gibt nämlich keinen Fußgängerweg, endet zum Glück rechts rasch. An der Hauseinfahrt 64 geht es nach rechts in den Wald. Am Ende des Zaunes dem Trampelpfad nach rechts und etwas bergauf folgen. Dieser Pfad windet sich nun durch den Wald und an einer Hütte vorbei. Vor einer Weide geht es nach links. Dann mündet der Weg in ein Feld. Hier links am Waldrand entlang weiter wandern. Dieser schöne Waldweg endet schließlich an einer Straße. Hier links abbiegen. Dort, wo sie sich teilt, links halten. Ca. 100m hinter Hausnummer 6 knickt der Asphaltweg nach links, der Wanderweg führt aber geradeaus in die Felder. An der nächsten Straße rechts abbiegen, noch einmal die Brüner Höhen erklimmen, und zurück zum Parkplatz wandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.