Tour 622 – Venlo – Auf der grünen Route in die Groote Heide

Wald, Heide, Wald – Zweiter Teil

Parkplatz Niederlande 5915 PR Venlo, Hinsbeckerweg 55
Typ Rund
Länge 4,4 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Plan beim Informationszentrum, Karte im PDF-Flyer,
Beschilderung Grüne Holzpfosten
Wegbeschaffenheit Waldwege, ein wenig Asphalt
Bemerkenswertes Die große Heide
Links Informationszentrum am Parkplatz,
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Eine leichte Brise über dem Fiugfeld

Eine leichte Brise über dem Fiugfeld

Vom Parkplatz neben dem Informationszentrum geht es zur Straße. Hier rechts abbiegen. Vor dem Ortseingangsschild „Venlo“, an den grünen Holzpfosten, auf dem Waldweg nach rechts abbiegen. Gleich darauf an der Wegeteilung links halten.  Nun geht es weile geradeaus, und bevor der Weg bergab führt, wendet man sich über einen Reitweg hinweg nach rechts. Abermals nicht abbiegen, bis man vor einem Tor steht. Durch dieses hindurch weiter geradeaus wandern. Abermals geht es durch ein Tor und dann nach rechts. Wenig später nach links wenden. An der nächsten Kreuzung abermals links abbiegen. Vor dem Flugfeld dann nach rechts und zu einem Parkplatz wandern. Diesen diagonal nach rechts überqueren und wieder in den Wald hinein. Im weiteren Verlauf kreuzt man einen Reitweg und biegt an der nächsten Möglichkeit rechts ab. Diesem wirklich schönen Waldweg folgt man nun eine ganze Weile. Schließlich muss man sich für eine Richtung entscheiden. Rechts geht es hier weiter. An der nächsten Kreuzung dann links abbiegen. Nachdem der Weg bergab führte, bleibt man neben einem Trampelpfad dem Wanderweg treu. Danach erreicht man eine kleine Heidefläche und wandert, etwas nach rechts versetzt, weiter in Laufrichtung über einen Reitweg hinweg. An der folgenden Kreuzung dann rechts ab. Man erreicht eine Straße und wandert auf dieser nach rechts. An der zweiten Möglichkeit wendet man sich nun nach links. Diesem herrlichen Waldweg einfach im Rechtsbogen folgen. Man erreicht wieder die Straße. Über diese hinweg geht es zurück zum Parkplatz.

Die Ausschilderung nicht immer eindeutig und auch im Verlauf der Wanderung war die kleine ausgedruckte Karte des Flyers hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.