Tour 562 – Niederlande-Limburg-Bergen – Am und über das Reindersmeer (die kleine rote Route)

Als ginge man übers Wasser

Parkplatz Niederlande, 5855 EA Well, Bosserheide 3 (Am Besucherzentrum)
Typ Rund
Länge 4,3 km
Schwierigkeit Einfach aber teils tiefsandig. Handschuhe für die Selbstzugfähre sinnvoll.
Höhenmeter keine
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung Pfosten mit roten Ringen markieren den Weg
Wegbeschaffenheit Sand-, Wald und Seewege
Bemerkenswertes Heidelandschaft, Heidelandschaft, Heidelandschaft
Links PDF zum Reindersmeer, Zweitmeinung (inkl. Leukermeer),
Bewertung

 ★★★★☆ 

Details:
Erst gegen Ende fing es an zu tröpfeln

Erst gegen Ende fing es an zu tröpfeln

Ist schon komisch hier. Das Meer heißt See und der See heisst Meer. Der Weg um den ehemaligen Kiesbaggersee startet gegenüber dem Eingang des Besucherzentrums, an der Touristinfo. Mit dem Parkplatz im Rücken startet man und folgt dem Schild in Richtung „Speelbos“. Vor einer Aussichtsplattform schwenkt der Weg dann nach rechts. Kurz darauf geht es durch ein niedriges Tal, neben einer Brücke weiter in Laufrichtung wieder hinauf. Zur Rechten befindet sich ein kleiner Niedrigseilklettergarten. Hinter ihm öffnet sich der Blick auf den See und es geht ufernah weiter. Da ich spät dran bin, wähle ich an der nächsten Wegeteilung den linken Weg. Dieser führt zu einer kleinen Fähre, welche man selbst durch Muskelkraft betreiben muss. So sieht der Track das aus als könne man übers Wasser gehen. Am anderen Ufer geht es noch einige Meter geradeaus. Ein Hügel muss erklimmt werden, dann wendet man sich nach links. Auf teils tiefsandigen Weg, ähnlich einem Strandspaziergang, geht es nun um den See herum. Nach längerer Zeit teilt sich der Weg neben einem kleinen Tümpel. Hier links und somit in Ufernähe bleiben. Später schwenkt der See vor einem Geländer nach rechts. Dann führt der sandige Weg nach links und bergab.An der kleinen Bucht im Linksbogen vorbei und dann wieder rechts auf dem breiten Weg bergan wandern. Schließlich erreicht man eine Brücke. Diese überqueren und auf der vom Hinweg bekannten Strecke nach rechts zurück zum Parkplatz wandern.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.