Tour 894 – Haltern am See – Mit dem A3 in die Haard

Durch den Norden der Haard

Parkplatz
45721 Haltern am See, Auf dem Hassel 4. (Dann weiter bis zum Wanderparkplatz)
Typ Rund
Länge 3,6 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Hügelig aber ohne Schwierigkeiten
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A3 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege
Bemerkenswertes
Links Haltern am See, Kapp-Putsch,
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

 

Details:
Durch diese hohle Gasse in der Haard

Durch diese hohle Gasse ….

Vom Parkplatz geht es mit der Zufahrt im Rücken, an einer Schranke vorbei, in den Wald. Man folgt dem breiten Wanderweg bis zum Denkmal der im Kapp-Putsch verstorbenen Arbeitern. An dieser Wegeteilung bleibt man der Laufrichtung geradeaus treu. Gleich darauf hält man sich aber links. Nun dem Weg bis zum bunten Bauwagen folgen. Dahinter geht es weiter geradeaus. Schließlich erreicht man einen breiten Querweg. Auf diesem geht es nach rechts. Beständig führt der Weg bergab und erreicht eine große Wegekreuzug. Dort nach halb rechts wenden. Weiterhin geht es sachte abwärts. Es geht durch den Wald auf eine Lichtung. Hier an der zweiten Möglichkeit nach rechts auf einen Wiesenweg, ein ganze Weile bergan wieder in den Wald wandern. Danach geht es wieder bergab und nach einem Rechtsknick geradeaus über eine Kreuzung hinweg. Der Weg führt hinauf zu einer alten Buche bevor der Weg schließlich an einem T-Stück endet. Hier nach links und zurück zum Parkplatz wandern.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:
Logo designed by Freepik TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste