Tour 893 – Haltern am See- Mit dem A2 in die Haard

Auf schmalen Pfad in die Haard

Parkplatz
45721 Haltern am See, Auf dem Hassel 4. (Dann weiter bis zum Wanderparkplatz)
Typ Rund
Länge 3,1 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Hügelig aber ohne Schwierigkeiten
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A2 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege
Bemerkenswertes
Links Haltern am See,  Kapp-Putsch,
Bewertung

 ★★★☆☆ 

 

Details:
Farbtupfer im feuchten Grün der Haard

Farbtupfer im feuchten Grün der Haard

Vom Parkplatz geht es mit der Zufahrt im Rücken, an einer Schranke vorbei, in den Wald. Man folgt dem breiten Wanderweg bis zum Denkmal der im Kapp-Putsch verstorbenen Arbeitern. An dieser Wegeteilung  bleibt man der Laufrichtung geradeaus treu. Gleich darauf hält man sich aber links. Nun dem Weg bis zum bunten Bauwagen folgen. Dahinter geht es, schnell zu übersehen, nach links auf einen schmalen und dicht bewachsenen Pfad. Vor dem Kilometerstein 388 knickt der Trampelpfad nach rechts.  Wenig später mündet er in einen Querweg und man hält sich links.  In einem weiten Linksbogen führt der Weg nun schön, oberhalb einen kleinen Tals entlang, bis er schließlich abfällt und an einem T-Stück endet. Dort wendet man sich nach rechts. Anschließen sofort geradeaus weiter wandern. Ca. 50 Meter vor einer Schranke geht es abermals auf einen recht unscheinbaren Single Trail nach links. Wiederum erreicht man ein Schranke. Hier noch einmal links abbiegen und zum Parkplatz zurück wandern.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: