Tour 891 – Essen-Bredeney – Auf dem A2 durch den Kruppwald

Durch den Kruppwald bei Bredeney

Parkplatz 45133 Essen, Freiherr-vom-Steinstraße 92c (Gegenüber in der Sackgasse)
Typ Rund
Länge 5,4 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Ein ständiges Auf und Ab
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A2 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Schotter, Waldwege
Bemerkenswertes
Links
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

 

Details:
Farben in Bredeney

Farben in Bredeney

Vom Parkplatz geht es mit der Unterführung im Rücken nach links bergan. Schnell gewinnt man an Höhe. Vor der „B224“ knickt der Weg nach rechts. An der kommenden Wegegabel links halten. An der  nächsten Diagonalkreuzung Linker Hand der Laufrichtung treu bleiben. Ebenso an der danach folgenden Schrägeinmündung. Später stößt von links ein Weg hinzu, es geht weiter geradeaus. Das gleich gilt für den folgenden Rechtsabzweig. Nach einer Weile knickt der Weg nach rechts und schwenkt dann wieder nach links. Mit dem Ruhrhöhenweg schlängelt man sich oberhalb eindrucksvoller Kerbbachtäler durch den Wald. Schließlich mündet der Weg in ein T-Stück. Hier nach rechts wenden. Gleich darauf links bleiben. An der nächsten Kreuzung dann nach rechts wenden. Über eine herrliche Lichtung führt der Weg leicht bergab, bis zu einer Kreuzung, an der man sich links hält. Den Hauptweg nun nicht verlassen, er führt später am Fuße von Wohnbebauung vorbei. Dort wo der Untergrund zu Schotter wird, weiter geradeaus wandern und dann dem Knick scharf nach rechts folgen. Sanft bergab geht es weiter auf dem breiten Weg.  Noch bevor der Weg vor einem Haus an einem T-Stück endet, wendet man sich scharf nach rechts und verliert auf der Serpentine weiter an Höhe. Kurz vor dem tiefsten Punkt geht es auf der zweiten Möglichkeit rechts ab. ACHTUNG: Dieser Abzweig ist leicht zu übersehen. Die folgende Kreuzung in Laufrichtung durchwandern. Ein weiteres mal werden Kerbbachtäler umkurvt. Man verläßt den breiten Waldweg erst nach einer Linkskurve haarnadelartig abermals nach links um abwärts zu wandern. Bergab führt der Weg über einen Bachlauf hinweg. Dann mündet er schräg ein. Hier links halten und wenig später den Schienen nach rechts folgen. Nun erreicht man wieder den Parkplatz.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:
Logo designed by Freepik TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste