Tour 96 – Neuss -Neusserfurth – Mit A3 entlang der Bahn

Stadtwald, Schienen, Nordkanal

Parkplatz 41462 Neuss, Viersener Straße 53
Typ Rund
Länge 6,1 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A3 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Fußgängerwege, Waldwege, Split
Bemerkenswertes Jröne Meerke, Nordkanal
Links Nordkanal
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:
Wintersonne

Wintersonne

Es geht zurück Richtung Parkplatzeinfahrt und dann links herum in die Grünanlage. An der T-Kreuzung vor dem See geht es rechts ab. Am Ufer wieder rechts. An der nächsten Wegeeinmündung links weiter. Dort wo der Weg sich gabelt, nimmt man den rechten Weg, der in einem leichten Linksbogen an die Schienen heranführt. Am Bahnübergang überquert man die Schienen nach rechts, um gleich darauf wieder links abzubiegen. Man folgt der beeindruckenden Allee bis zu rot-weißen Absperrpfählen und biegt dann nach rechts. Gleich wieder links abbiegen. Der Weg führt durch eine Unterführung. An Wohnbebauung vorbei führt der Weg weiter geradeaus und mündet schließlich in eine Hauptverkehrsstraße. Hier links ab und hinter der Brücke wieder links in die „Augustastraße“. Am Wendehammer geradeaus weiter bis zur querenden Straße. Dort links ab. Nach einer Rechtskurve geht es links auf einem Fußweg hinab. Der Fußgängerweg führt unter zwei Brücken hindurch, an einem Kreisverkehr vorbei, geradeaus in Wohnbebauung. Man biegt nach links in die Straße „Am Kurchensbusch“. An der folgenden Kreuzung geht es nach links und gleich wieder nach rechts. An der T-Kreuzung abermals nach links abbiegen. Die folgende Kreuzung geradeaus überqueren. Der Weg führt unter einer Brücke durch und an der nächsten Weggabelung links. Diesem Weg folgt man, ohne abzubiegen, bis er in eine Straße mündet. Diese überqueren und in den Weg wandern, den man vom Hinweg her kennt. Der Weg schwenkt von der Bahntrasse weg und hinunter zum See. Hier nun nicht auf dem alten Hinweg abbiegen, sondern weiter geradeaus. Am Ende des Sees links abbiegen. Dann die nächste Möglichkeit rechts bergauf. Ein weiteres ­mal rechts und man erreicht den Parkplatz.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: