Tour 800 – Schwalmtal – Mühlenroute

Auf der Mühlenroute entlang der Schwalm

Parkplatz 41366 Schwalmtal, Mühlrather Mühle 3
Typ Rund
Länge 8,8 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung Aufwendig gestaltete Fotos (siehe Bild)
Wegbeschaffenheit Asphalt, Split, Waldwege
Bemerkenswertes Die Schwalm, Brüggen, Mühlen, Bruchlandschaft
Links
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:
Wanderzeichen Mühlenroute

Wanderzeichen Mühlenroute

Vom Parkplatz startet der Weg zwischen dem Mühlrather Hof und dem Minigolfplatz in den Wald. Man folgt dem breiten Hauptweg bis es am Ende des Wäldchens an der ersten Möglichkeit nach links geht. So erreicht man einen Bauernhof und wandert noch ein kurzes Stück weiter bis zur „Borner Straße“. Dieser folgt man nach rechts. Hinter Hausnummer 60 bleibt man der Laufrichtung im Rechtsbogen treu. Später geht es links in die Sackgasse. An der nächsten Wegeteilung hält man sich abermals links. Nun weiter bis zum T-Stückl. Hier wieder nach links. Man erreicht die Hauptstraße, überquert diese, wandert noch ein Stück geradeaus bis es rechts in Richtung „Borner See“ geht. Über einige Brücken hinweg folgt man dem Lauf der Schwalm, bis man einen Parkplatz erreicht. Geradeaus über diesen hinweg erreicht man die „Klosterstraße“. Auf dieser nun nach rechts in den Ortskern wandern. Die Straße wird zum „Burgwall“ und schwingt um die „Burg Brüggen“ nach links. Auf der Rückseite der Burg geht es rechts in die Straße „In den Haag“. Am Ende des kunterbunten Baustilmixes geht es an einem Sperrpfosten vorbei in einen Grünstreifen“. Der Weg unterquert eine Straße und an der nächsten Wegegabel hält man auf dem rechten Weg die Laufrichtung bei. So wird die „Borner Mühle“ erreicht. Diese ist zum Zeitpunkt meiner Wanderung leider geschlossen. An ihr vorbei, geht es weiter geradeaus.  An der folgenden Wegeteilung hält man sich links. An der nächsten Kreuzung weiter geradeaus. Wenig später geht es dann aber nach rechts zum Borner See. Am Abzweig zur Kirche der Laufrichtung treu bleiben. Im weiteren Verlauf biegt der Weg nach rechts und führt über zwei Brücken. Danach bleibt man auf dem breiten Hauptweg und wandert an der folgenden Linksabbiegemöglichkeit geradaus vorbei. Vor der Schwalm knickt der Weg nach links. Schwalmaufwärts führt die Wanderung in den Wald. Dort rechts abbiegen. An der nächsten Kreuzung abermals rechts halten. Es geht hinunter zur Schwalm, über eine Brücke und dann nach links. An der nächsten Brücke wechselt man das Schwalmufer, folgt diesem aber weiterhin. An der Hauptstraße angekommen wendet man sich noch einmal nach rechts und wandert zum Parkplatz zurück.

Zum YouTube-Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das:
Logo designed by Freepik TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste