Tour 73 – Rheinberg – Niederrheinweg – Etappe 7(a)

Wasser, Hafen, Deichanlagen. Etappe 7(a) von 7.

Parkplatz 47495 Rheinberg, Großer Markt
Typ Etappe Strecke – Alle Etappen ein Rundweg
Länge 11,6 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Wanderkarte NRW, Von Alpen bis Duisburg, W3. http://www.tourismus-kreiswesel.de.
Beschilderung , Weißes NiW auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Wirtschaftswege, Split und Asphalt
Bemerkenswertes Rathaus Rheinberg, Rhein, Niag-Hafen
Links „Tor der Toten“, Hafen
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Einführung zum Niederrheinweg.

Rathaus in Rheinberg

Rathaus in Rheinberg

Die Route beginnt am „Großer Markt 1“. Den Blick Richtung Kirche geht es los. Der Weg führt rechts an ihr vorbei. Bevor man das Mahnmal erreicht biegt der Weg nach rechts. An einem kleinen Platz geht es rechts ab. An der Straße angekommen links abbiegen. Dieser folgt man einer ganzen Weile. Man durchquert eine Unterführung. Den anschließenden Kreisverkehr durchwandert man im Uhrzeigersinn geradeaus. Gegenüber von Hausnummer 83 biegt der Weg nach links in die Straße „Am Mühlenkolk“. An der Gabelung den linken Weg wählen, dann geradeaus über die Straße „Krähenkamp“. Am Ende des sehr matschigen Weges geht es links ab. An der nächsten Kreuzung nach rechts abbiegen. Nun immer geradeaus  bis der Weg in eine breite Querstraße mündet. Dieser links herum folgen. Hinter Hausnummer 1 links ab in die „Fellackerstraße“. An der T-Kreuzung rechts ab. An einem weiteren T-Stück links herum weiter, immer noch auf der „Fellackerstraße“. An Kopfweiden vorbei erreicht man wieder eine T-Kreuzung. Man überquert die Straße und geht durch Betonabsperrpoller. Nun links abbiegen und auf der Straße „Zum Rhein“ weiter. Der von Birken gesäumte Weg führt ohne Umwege direkt an den Rhein. Dann rechts abbiegen, auf den Rheindeich. Dieser wird erst wieder vor dem Niaghafen nach rechts hinab verlassen. Schließlich mündet der Weg in eine Querstraße, welcher man nach links folgt. Am Fuße des Deiches führt die Straße nach Orsoy hinein. Man überquert Schienen und folgt weiter der Straße. Hinter Hausnummer 3 geht es links hinunter zu einem Spielplatz. Vor diesem links ab und hoch zum Schulgebäude. Auf dem Deich nach rechts biegen. Diese Etappe endet auf der Durchfahrt zu Fähre. Links ist der Rhein und nach rechts kann man das Stadthaus von Orsoy erahnen.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: