Tour 445 – Kalkar – Auf dem A3 nach Westen

Felder, Dämme, Militär

Parkplatz 47546 Kalkar, Markt – Werktags mit Parkscheibe 1,5h.
Typ Rund
Länge 6,4 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung A3, weißes A3 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt
Bemerkenswertes Historische Altstadt, Mühlenruine
Links Kalkar, weitere Wege in Kalkar,  Haus Horst-Café
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Niederrhein

Niederrhein

Vom Parkplatz am Markt startet man mit dem „Ratskeller“ im Rücken. Es geht etwas nach links an der Kirche vorbei in die „Altkalkarer Straße“ hinein. Dieser nun folgen, bis es rechts zum „Josefplatz“ abgeht. Zur Linken liegt eine kleine Kapelle und am Ende des Parkplatzes geht es weiter geradeaus. Erst wenn die Straße endet, geht es nach links weiter. Nach einiger Zeit abermals links ab – in den „Sommerdyck“. Dort wo die Straße nach links biegt, führt der Wanderweg scharf rechts auf einen Fußgängerweg. An dessen Ende auf Asphalt nach links durch die Hochwasserschutzanlage wandern. Wenig später rechts abbiegen auf die „Tiller Straße“. An dieser geht es nun eine Weile entlang. An einer Haltestelle die Straßenseite wechseln und der Laufrichtung treu bleiben, bis es rechts in den „Schafweg“ geht. An dessen Ende die Hauptstraße queren und auf „Haus Horst“ zuwandern. Vor „Haus Horst“ schwenkt der Weg nach rechts. Auch hinter dem Café der Seniorenresidenz wandert man weiter auf Asphalt. Der Weg endet vor einem militärischen Sicherheitsgebiet. Es geht nach links. Schließlich geht es vor einer Straße links in den „Feldhuysenweg“. Auf diesem durchquert man das „Gocher Feld“. Dort wo er auf Pflaster endet, geht es noch einige Meter weiter geradeaus. Dann rechts ab. Auch dieser Straße bis zu ihrem Ende folgen. Nun nach links wenden. Den Kreisverkehr geradeaus durchwandern. Man erreicht die von Hinweg bekannte Strecke, auf der es nun zurück Parkplatz geht.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: