Tour 427 – Dormagen – Entlang dem A11 durch die Grind

Zum Grind

Parkplatz 41541 Dormagen, Oberstraße 46
Typ Rund
Länge 6,7 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Vollkommen flach.
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung A11, Weißes A11 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Schotter, Zerfurchter Treckerweg
Bemerkenswertes NSG Grind, Rhein
Links NSG Grind, Pitt Jupp
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Abendstimmung mit Kühen

Abendstimmung mit Kühen

Zu Beginn folgt man dem Schild „Zum Grind“ durch eine Einfahrt in einer Mauer. Dort wo ein Abzweig nach links zu einem Campingplatz führt, geht es weiter geradeaus. An der nächsten Möglichkeit mit dem asphaltierten Weg nach rechts biegen. Kurz darauf schwenkt der Weg nach links, teil sich, und man bleibt auf dem linken Zweig und somit weiterhin auf Asphalt. Dem breiten Wirtschaftsweg folgend, nähert man sich ständig aber unmerklich dem Rhein. An einem Campingplatz schließlich stößt man an sein Ufer und wandert im Rechtsknick flussaufwärts. Der Weg umrundet „Pit Jupp“. Es geht weiter auf Asphalt. Nach geraumer Zeit hält man sich vor einer Sackgasse halb rechts. Zum ersten Mal ist man nicht auf Asphalt unterwegs. Dort wo der breite Weg nach links knickt, geht es auf dem zerfurchten Weg weiter geradeaus. Schließlich mündet der Weg, welcher die ganze Zeit an hohen Pappeln vorbei führte, in die vom Hinweg bekannte Strecke. Auf dieser geht es nun zurück zum Parkplatz.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: