Tour 415 – Hagen-Wesselbach – Auf dem A6 entlang des Holthauser Bachs

Tiefe Ein- und weite Ausblicke

Parkplatz 58119 Hagen-Hohenlimburg, Piepenbrink 65
Typ Rund
Länge 6,9 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung A6, Weißes A6 auf scharzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege, Asphalt, Schotter
Bemerkenswertes
Links
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Mittag !!

Mittag !!

Vom Parkplatz geht es in Richtung Kindertagesstätte „Märchenwald“ und dann an dieser vorbei. Auf Asphalt geht es bergauf. Dann weiter geradeaus auf Schotter. Der Weg führt nun an einer Hangkante entlang, parallel zu Feldern. In der Mitte des zweiten Feldes führt der Weg rechts leicht bergab auf einen Wiesenweg. Man erreicht den Wald und der Weg schwenkt erst nach rechts, um dann wieder nach links weiter bergab zu führen. Durch hübsche Häuschen erreicht man eine Brücke, hinter der es nach links geht. Auf Asphalt zwar, aber dennoch schön, wandert man nun bachaufwärts. Nach einiger Zeit wechselt der Bach die Seite und es geht weiter geradeaus. Dort wo der Weg sich zwischen Geländern teilt, hält man sich links und bleibt der Laufrichtung treu. An der nächsten Wegeteilung bleibt man abermals links. Kurz nach einem kleinen See schwenkt der Weg nach links und es geht entlang eines Zauns. Dann mündet der Weg und man wendet sich scharf nach links. An der nächsten Wegegabel rechts und weiter bergauf. Im Wald, auf der Höhe angekommen, folgt man dem breiten Weg nach rechts. Nach geraumer Zeit teilt sich der Weg abermals und es geht links herum. Wenig später auf schmalen Pfad wiederum links halten. Der Weg mündet. Jetzt links ab. Kurz darauf halb rechts weiter. Es geht über einen Bergrücken und dann bergab. An einer Wegeteilung mit Wiesenwegen hält man sich rechts. Von nun an geht es stetig bergab, bis der schmale Pfad in einen breiten Weg mündet. Nun nach links wenden. Dem breiten Weg folgend, kann man einen schönen Blick in das Lennetal werfen. Dieser Weg führt direkt zum Parklatz zurück.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: