Tour 407 – Brühl – Mit dem A12 durch den Staatsforst Ville

Ein „langwaldiger“ Weg

Parkplatz 50321 Brühl, Phantasialandstraße, Parkplatz Rahmbusch (Bitte unbedingt in die Karte schauen und den richtigen Wanderparkplatz wählen.)
Typ Rund
Länge 6,8 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung 12weiss, Schwarzes A12 auf weißem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege
Bemerkenswertes
Links  Staatsforst Ville,
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Da geht's lang

Da geht’s lang

Parkplätze befinden sich auf beiden Seiten der Straße. Der Silbersee ist ausgeschildert. Und diesem Schild folgt man nun zuerst und wandert somit auch auf die A553 zu. Neben der Karte des nördlichen Parkplatzes „Rahmbusch“ geht es rechts in den Wald. Auf dem breiten, aber schönen, Waldweg geht es nun durch den Staatsforst Ville. Vor der Brücke die über die Autobahn führt wendete man sich nach links. Dem Wanderweg (nicht dem Reitweg) folgt man nun eine ganze Weile. Es ist nicht nötig, den Weg zu verlassen. Auch an einer Unterführung geht es weiter geradeaus. Der Weg entfernt sich wieder von der Autobahn und weiterhin folgt man dem breiten Wanderweg. Nach einem Rechtsknick mündet der Weg schließlich neben einem Sportplatz an einer Straße. Diese überqueren, einige Meter nach rechts wandern, und dann nach links wieder in den Wald. Am nächsten großen Wegedreieck links ab. Trotz vieler Abbiegemöglichkeiten folgt man dem breiten und sandigen Weg bis zu einer Kreuzung mit Schutzhütte. Hier geht es auf dem ersten Weg nach links weiter. Dieser Weg führt zum Parkplatz zurück.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: