Tour 382 – Weeze – Auf dem A7 Wildschweine beobachten

Stadt, Wald, Wild

Parkplatz 47652 Weeze, Weller Straße 49 Ecke Sent-Jan-Straße (Werktags 9-18 Uhr – Parkscheibe max. 2h)
Typ Rund
Länge 8,7 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Keine
Literatur Keine Angabe
Auf Karte Keine Angabe
Beschilderung A7, weißes A7 auf schwarzem Grund
Dieser Weg ist gelöscht. Hier gibt es dazu mehr Informationen.
Wegbeschaffenheit Asphalt, Waldwege und Schotter
Bemerkenswertes Wildgehege, event. Wildschweine
Links Weeze,
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

(halb)Wildschweine

(halb)Wildschweine

 Vom Parkplatz geht es erst einmal zum Hauptbahnhof. Das bedeutet, der „Weller Straße“ in Richtung der absteigenden Hausnummern zu folgen. Am Bahnhof links durch die Unterführung und auf der anderen Seite geradeaus weiter. Wenig später halb rechts auf der „Petersstraße“ die Laufrichtung beibehalten. An der nächsten Möglichkeit abermals halb rechts in die „Alte Heerstraße“. Auf dieser durchquert man ein Gewerbegebiet. Dort wo die Straße nach links knickt, führt der Weg halb rechts über einen Basketballplatz. Wenig später wandert man nach links und unterquert eine Straße. Nun immer geradeaus, bis es vor einem Gedenkstein nach links geht. Wenige Meter später scharf rechts und erneut durch eine Unterquerung und folgt der asphaltierten Straße, bis sie sich nach links und rechts in die Straße „Laar“ teilt. Hier links halten. An der ersten Möglichkeit, hinter einer Bauernhofanlage, geht es nach rechts in den Wald. Lange Zeit geht es geradeaus bis man über ein Viehgatter durch ein Tor den Wald wieder verlässt. An der nächsten Waldwegekreuzung nach rechts wenden. Jetzt geht es durch eine Nadelwaldschonung. Die nahe Landstraße ist gut zu hören. Am Ende des Weges rechts ab. Vor dem nächsten Viehgatter geht es auf schmalen Pfad nach links und an einem Bach entlang. Etwa 50 Meter vor einer Straßenbrücke wendet sich der Pfad mitten im Feld nach rechts. An der nächsten Möglichkeit nicht links zu Straße abbiegen, sondern weiter an den Waldrand wandern. Diesem nun folgen bis es gegenüber des Restaurants auf einer Brücke nach rechts geht. Dem Trampelpfad durch den Wald folgen. An seinem Ende links abbiegen. Der breite Schotterweg endet an einer Straße. Dieser auf der gegenüberliegenden Straßenseite nach rechts folgen. Den Kreisverkehr an der zweiten Ausfahrt verlassen und zum Parkplatz zurück wandern.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: