Tour 363 – Duisburg – Naturlehrpfad Kammerberg

Parkplatz 47057 Duisburg, Forsthausweg (bitte auch auf die Karte schauen)
Typ Rund
Länge 2,9 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angabe
Auf Karte Keine Angabe
Beschilderung laubbaum, weißer Laubbaum auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege, Asphalt, Split
Bemerkenswertes Die Ausschilderung ist teils so marode das sie nicht mehr zu erkennen ist, zudem ist es kein Naturlehrpfad, Heiliger Brunnen, Waldgottesdienst
Links Heiliger Brunnen,
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Wegweiser zum Gottestdienst

Wegweiser zum Gottestdienst

 Vom Parkplatz am Straßenrand geht es auf die gelbe Brücke zu. Über diese quert man eine Eisenbahnlinie sowie die A3. Der Weg in den Wald und weiter geradeaus. Einen Abzweig nach links ignorieren. Eine größere Waldwegekreuzung in Laufrichtung durchwandern. Stetig geht es bergauf, bis man kurz hinter dem „Eulenpfad“ den höchsten Punkt erreicht hat. Nun der Richtung rechts haltend treu bleiben. Auch an der nächsten Kreuzung nicht abbiegen. Ebenso an der darauf folgenden. Es geht am Platz des Waldgottesdienstes als auch am heiligen Brunnen vorbei. Der Weg führt nun wieder bergab. Erst kurz bevor man einen kleinen See mit Sitzgelegenheit erreicht biegt man rechts ab. Nun über einen schmalen querenden Pfad und den Weg „Berg und Tal“ hinweg wandern. An der folgenden Wegeeinmündung rechts halten. Den nächsten breiten Weg queren und dann rechts. Die nächste Kreuzung durchwandern. An der darauf folgenden Möglichkeit jedoch links und zum Parkplatz zurück.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: