Tour 360 – Duisburg – Einmal um den Toeppersee

Gar nicht übel ….

Parkplatz 47239 Duisburg, Lohfelder Weg 91 (siehe auch Karte)
Typ Rund
Länge 5,1 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Leichte Steigungen
Literatur Keine Angabe
Auf Karte Keine Angabe
Beschilderung Keine
Wegbeschaffenheit Asphalt, Waldwege und Schotter
Bemerkenswertes Vollgemüllte Liegewiesen, Wasserskianlage
Links  Schroeder’s, Wasserskianlange, Toeppersee
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Schau mal! Ein Wanderer

Schau mal! Ein Wanderer.

Kurz die Anfahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung. Sonst ist der Einstieg in den Weg etwas schwierig. Nachdem man von der Straße „An der Cölve“ in den „Lohfelder Weg“ gebogen ist führt die Straße bergab und in einen Kreisverkehr. Diesen nach links verlassen und danach ein weiteres mal links halten. Auto abstellen. Nun geht es zu Fuß weiter. Man orientiert sich so das die Wasserskianlage und somit auch der See rechts liegen. Der Weg führt an das Ende der Anlage. An der Wegeteilung links halten. Nun folgt man in Ufernähe dem Weg im weiten Rechtsbogen. Am T-Stück neben einer Wiese einige Meter nach rechts wandern, dann links herum und gleich darauf wieder links ab. Wenig später rechts halten. Dort wo der Weg scharf nach links biegt, rechts und über einen Spielplatz hinweg.  Durch weiß-gelbe Sperrgatter hindurch, einige Meter bergauf und dann rechts halten. Nun für lange Zeit alle Abzweigungen nach links ignorieren und immer in Seenähe bleiben. Nach einer ganzen Weile teilt sich der Weg. Der Schotterweg führt geradeaus, der Wanderweg biegt aber nach rechts. An der nächsten Wegeteilung ebenfalls rechts halten. Im folgenden geht es vorbei am Vereinsgelände der Brettsegler, weiter in einem Rechtsbogen und dann bergauf. Oben angekommen der Laufrichtung treu bleiben. Dort wo von links ein Weg einmündet, geht es weiter geradeaus. Kurz darauf rechts abbiegen. Schließlich, hinter dem Gelände eines Segelvereins rechts abbiegen. Über den Parkplatz eines Restaurants die Laufrichtung beibehalten. Ein Tor passieren und dem schmalen Fußweg bis vor eine Straße und dann nach rechts folgen. Auf dem erreichten Parkplatz nach rechts und dann im Linksbogen über diesen Hinweg. An einem Sperrpfosten endet der Weg auf Asphalt. Nun rechts herum. An der Kreuzung mit der „Bergheimer Straße“ weiter geradeaus. Im folgenden erreicht man die Wasserskianlage, hinter der es nach links zum Parkplatz zurückgeht.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: