Tour 226 – Kempen-St. Hubert- Naturlehrpfad – Teilpfad II – Pielbruch/Schadbruch

Durch Felder und vorbei an Koppeln
Parkplatz 47906 Kempen – St. Hubert, Schadbruch 15(Waldschänke)
Typ Rund
Länge 7,3 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung Keine
Wegbeschaffenheit Asphalt und Waldwege
Bemerkenswertes Agrarlandschaft, Koppeln
Links  weitere Wanderungen von diesem Parkplatz
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:
Niederrheinklischee

Niederrheinklischee

Vom Parkplatz geht es zurück auf den Wirtschaftsweg und dann nach links. An der ersten Möglichkeit geht es links in den Wald. Ein schmaler Trampelpfad führt wenig später nach rechts. Neben einem umzäunten Gelände abermals rechts abbiegen. Auf der Straße wendet man sich nach links und wandert bis zu deren Ende. Nun an der Hauptstraße wieder links herum und gleich darauf abermals links ab. Die folgenden Abzweige nach rechts und links ignorieren und dem Wanderweg bis zu seinem Ende an einem T-Stück folgen. Nun wieder nach links und bis zur Straße zurück wandern. Jetzt wendet man sich nach rechts, wandert am Parkplatz vorbei, bis die Straße mündet. Nun ein paar Meter nach rechts wandern und am Waldrand links abbiegen. An diesem entlang geht es immer geradeaus. Am Ende folgt man einem Wirtschaftsweg nach links. An der nächsten Kreuzung geht es gleich wieder rechts ab. Der Weg endet an einem T-Stück und es geht nach rechts weiter. Dort wo auf der linken Seite das Baggerloch beginnt, geht es abermals nach rechts. An einem Obsthof vorbei hält man sich in Laufrichtung. An der folgenden Kreuzung geht es aber vor einer Koppel rechts ab. Im Wald schwenkt der Weg nach links und mündet in danach in eine Straße. Dieser nach rechts folgen. Nach kurzer Zeit erreicht man die vom Hinweg bekannte Strecke und wandert auf dieser zurück zum Parkplatz

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: