Tour 214 – Nettetal – Kaldenkirchen – Galgenvenn – Auf dem A1 durch das Galgenvenn

Grenzerfahrung

Parkplatz 41334 Nettetal, Ravensstraße 57
Typ Rund
Länge 4,0 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A1 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Befestigte Wirtschaftswege, Waldwege
Bemerkenswertes Tannenbaumschonung
Links Galgenvenn
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:
Herbst ?

Herbst ?

Zu Beginn geht es über die „Kreuzmönchstraße“ in den Wald hinein. Den ersten Abzweig nach rechts, hinter einem eingezäunten Gelände, ignoriert man und wandert weiter geradeaus. Auch an der folgenden großen Wegespinne geht es weiter in Laufrichtung. An der nächsten Kreuzung geht es dann aber nach rechts. Am nächsten Abzweig nach links vorbei wandern. Vor der niederländischen Grenze schwenkt der Weg nach rechts. Am T-Stück nun links abbiegen. Gleich darauf biegt der Weg vor einer Schonung nach rechts. Dort wo von rechts ein Weg einmündet, geht es nach links weiter. Ein weiteres mal biegt der Weg vor einer Tannenschonung nach rechts. Es folgt eine Waldwegekreuzung, die man geradeaus durchwandert. An der nächsten Kreuzung rechts abbiegen. Am folgenden T-Stück geht es nach links, und somit zu Straße. Dieser folgt man nach rechts zum Parkplatz zurück.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: