Tour 207 – Mönchengladbach-Hardt – Auf dem A1

Einmal durch den Hardter Wald

Parkplatz 41169 Mönchengladbach, Am Kirschbaum. Auf dem Parkplatz des Wilhelm-Kliewer-Haus.
Der Parkplatz ist geöffnet von 6.00-22.00 Uhr.
Typ Rund
Länge 8,2 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , weißes A1 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Schotter, Waldwege
Bemerkenswertes
Links Wilhelm-Kliewer-Haus
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:
Guck mal !

Guck mal !

Vom Parkplatz geht es auf die Straße und dann nach rechts. Immer geradeaus erreicht man die Hauptstraße und folgt dieser nach rechts. Nach einigen Metern überquert man die Straße nach links und wandert in den „Ginsterweg“. Erst hinter der Hausnummer 14 biegt der Weg nach rechts. Kurze Zeit später geht es an einer Kreuzung links herum. Die Straße „Wehresbäumchen“ überqueren. Einige Trampelpfade nach links oder rechts ignorieren, bis es an einem T-Stück nach rechts geht. Vorbei an einer Schutzhütte geht es weiter geradeaus. Dem Weg folgend passiert man die städtische Forstverwaltung. Hinter dem Holzlagerplatz führt der Weg nach rechts. Zwangsläufig folgt man dem Weg nach links, um gleich darauf wieder nach rechts abzubiegen. Der Weg endet an einem T-Stück und es geht nach links weiter. Vor einem Strommast, am Waldrand, schwenkt der Weg nach rechts. Man nähert sich offenhörlich einer Hauptstraße. Diese überqueren und nach links folgen. Vor dem Bauernhof dann nach rechts. Diesem Weg folgt man nun sehr lange immer zwischen Wald- und Feldrand. Dann entfernt sich der Weg vom Feld und führt in den Wald. Schließlich erreicht man in der Nähe einer Halle eine Kreuzung. Es geht diagonal nach rechts in Laufrichtung weiter. Der Weg windet sich nun durch den Wald und mündet am Ende in einen breiteren Weg, der nach rechts führt. Den Abzweig nach links ignoriert man und wandert weiter geradeaus. Eine Waldwegekreuzung wird in Laufrichtung durchwandert. Als nächstes kreuzt man den „Schlaaweg“, leicht nach links versetzt, geradeaus. Kurz darauf, gegenüber einer Schutzhütte, biegt der Weg halb rechts in den Wald. Dort wo sich auf dem Kinderspielplatz der Weg teilt, geht es rechts ab. Nachdem man eine Lichtung mit Schutzhütte passiert hat, geht es neben einem Bolzplatz an einer Wegeteilung auf dem linken Zweig weiter. Am folgenden T-Stück biegt der Weg nach rechts. An einem weiteren T-Stück geht es links herum. Der Weg führt aus dem Wald heraus. An der nächsten Möglichkeit geht es nach rechts, und damit zum Parkplatz zurück.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: