Tour 204 – Uedem-Hochwald – Alter Kirchweg

Das Quadrat weist den Weg

Parkplatz 47589 Uedem, Marienbaumer Straße Ecke Am Hochwald 11+13 – Bitte auch auf die Karte schauen.
Typ Rund
Länge 4,1 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , weißes Quadrat auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege, auch mal breit geschottert.
Bemerkenswertes Bei meiner Wanderung: zwei Rehe
Links Uedem, Uedemer Hochwald
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Uedemer Hochwald

Uedemer Hochwald

Mit der Hauptstraße im Rücken überquert man zum Start den Parkplatz. Noch bevor der Weg an einem T-Stück endet, geht es nach rechts in den Wald. An einem schmalen Trampelpfad vorbei geht es weiter geradeaus. An der nächsten Möglichkeit jedoch führt der Weg nach rechts. An der Waldwegekreuzung weiter in Laufrichtung. Die Hauptstraße kreuzen und wieder in den Wald wandern. Dieser Wegeabschnitt ist frisch mit Sand und Kies aufgeschüttet und unterscheidet sich damit leider doch von Waldwegen, auf denen man vorher wandern durfte. An der ersten Kreuzung geht es rechts herum. Den Reitweg in Laufrichtung queren. Daraufhin an der nächsten Möglichkeit rechts abbiegen. Abermals geht es über einen Reitweg hinweg. Die Nächste nun (einige Meter hinter dem wegweisenden Symbol) links herum und damit nicht der ausgeschilderten Abkürzung folgen. Noch einmal wird ein Reitweg gekreuzt. Dann rechts abbiegen. Der wiesige Waldweg führt bergab und schlängelt sich entlang einer Koppel bis zu einer Straße. Diese diagonal nach links überqueren und dann nach rechts abermals in den Wald wandern. Auf diesem Wegestück konnte ich auf meiner Wanderung zwei Rehe beim äsen beobachten. Letztendlich erreicht man die Kreuzung, welche man vom Beginn der Wanderung kennt, und biegt nach rechts auf den Parkplatz.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: