Tour 196 – Krefeld-Hüls – Auf dem A1 um den Hülser Berg

Aussichtsturm und Wildgehege

Parkplatz 47839 Krefeld, Rennstieg 1
Typ Rund
Länge 3,3 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Welliges Pfrofil
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A1 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege
Bemerkenswertes Aussichtsturm, Wildgehege
Links Hülser Bergschänke, Hülser Berg
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:
Aussichtsturm

Aussichtsturm

Der Weg beginnt an der Hülser Bergschänke an deren Rückseite man über den Parkplatz wandert. Dort wo es links zum Kinderspielplatz geht, führt der Wanderweg geradeaus in den Wald. Es geht bergab in ein Naturschutzgebiet. An der Wegeinmündung von links biegt man nach rechts ab. Es geht weiter bergab. Am tiefsten Punkt angekommen, schwenkt der sandige Weg nach links. An der ersten Wegegabelung geht es am Fuß des Berges weiter geradeaus. Auf diesem Weg erreicht man ein Wildgatter, an dem es, ebenfalls geradeaus, vorbei geht. Auch am Ende des Wildgatters wandert man weiter in Laufrichtung. Die folgende Kreuzung in Richtung „Wildgehege“ geradeaus überqueren. Den darauf folgenden Abzweig nach links ignoriert man. Der Weg führt nun in einem weiten Linksbogen um ein weiteres Wildgatter herum. Von rechts stößt der „Heinrich-Mertens-Weg“ hinzu, der Wanderweg aber führt weiter geradeaus. Dem nächsten Abzweig folgt man nach links und bergauf. Nachdem der Weg eine kurze Biegung nach links gemacht hat, wandert man noch in der Kurve nach rechts über eine Quelle hinweg. Gleich darauf geht es wieder links herum. Man bleibt auf dem Wanderweg und wechselt nicht auf den parallel verlaufenden Reitweg. Mit dem erreichen eines kleinen Platzes macht der Weg einen Rechtsknick. Der Weg windet sich bergab und kreuzt einen Reitweg in Laufrichtung. Er mündet in einen weiteren Weg und es geht nach links in Laufrichtung weiter. Noch einmal überquert man, diesmal leicht nach rechts versetzt, einen Weg. Kurz vor erreichen einer Asphaltstraße biegt der Weg nach links. An der folgenden Kreuzung weiter geradeaus in Richtung Aussichtsturm. Vor diesem hält man sich rechts. Über den „Heinrich-Gallhoff-Weg“ erreicht man den Kinderspielplatz. Vor diesem biegt der Weg nach links. Wer nun noch eine Runde drehen möchte, folgt an der zweiten Möglichkeit dem Weg nach links. Alle anderen wandern geradeaus und dann nach rechts zum Parkplatz zurück.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: