Tour 187 – Korschenbroich-Liedberg – Auf dem A8 durch die Felder Liedbergs

Ein Kreuzweg

Parkplatz 41352 Korschenbroich-Liedberg, An der Tränke – siehe Karte
Typ Rund
Länge 8,5 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung ,weißes A8 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Schotter, Feldwege
Bemerkenswertes Liedberg, Bethäuschen am Wegesrand
Links Liedberg, Schloss Liedberg
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Agrarinfrastruktur

Agrarinfrastruktur

Vom Parkplatz geht es auf der gepflasterten Straße „An der Tränke“ nach links in den Ort. Am Markt angekommen, geht es auf Kopfsteinpflaster auf dem linken Weg weiter geradeaus. Man erreicht die „Schloßstraße“ und überquert diese in Laufrichtung. Daraufhin führt der Weg sachte bergab und an einer Kreuzung in den Feldern behält man die Richtung bei. Am Ende der Felder wendet man sich vor dem „Blankpfad“ nach rechts. Dort wo der asphaltierte Weg nach links schwenkt, führt der Wanderweg geradeaus in die Felder. Diesen Weg verlässt man erst an seinem Ende nach links. Gleich darauf hält man sich wieder links. Man durchwandert eine kleine Ortschaft und wendet sich am T-Stück abermals links. Die nächste Möglichkeit biegt man nach rechts und wandert, auch wenn der Weg wiesig wird, geradeaus, bis der „Klosterweg“ an einem Querweg endet. Hier gibt es kein Wanderzeichen und man biegt nach links. Dem schnurgeraden Weg folgt man lange, bis man neben einer Sportanlage, erkennbar an den Flutmasten, wiederum nach links abbiegt. Auf diesem Weg erreicht man eine Verkehrsstraße, welche man in Laufrichtung überquert. Vor einer Gärtnerei geht es links herum auf den „Blankpfad“. Dieser bringt einen an den schon bekannten Feldrand vom Hinweg. Auf der bekannten Strecke geht es nun zurück zum Parkplatz.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: