Tour 170 – Dormagen-Kloster Knechtsteden – Der A7 führt durch den Knechtstedener Busch

Durch das Waldnaturschutzgebiet Knechtsteden

Parkplatz 41540 Dormagen, Knechtsteden 1
Typ Rund
Länge 6,9 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung ,weißes A7 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Waldweg, Kopfstein
Bemerkenswertes Kloster Knechtsteden
Links Kloster Knechtsteden, Klosterhof
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Der Klosterhof

Der Klosterhof

Vom Parkplatz geht es vor den Biergarten des Klosterhofes. Hier wendet man sich nach links zur Straße. An dieser angekommen geht es wieder links herum. Die nächste Möglichkeit abermals nach links abbiegen. Vorbei an der Einfahrt zu Kloster Knechtsteden wandert man geradeaus in das Naturschutzgebiet. Der Weg teilt sich und es geht rechts weiter. An der nächsten Wegteilung bleibt man weiterhin auf dem breiten Hauptweg leicht nach links. An der folgenden Wegegabel wendet man sich nach links. Der schöne Waldweg führt zu riesigen Buchen und an diesen vorbei. Schließlich mündet der Weg am Waldrand vor einem Feld. Hier biegt man nach links. Gleich darauf geht es wieder nach rechts auf Asphalt. Am Klärbecken vorbei geht es weiter geradeaus. An einer lichten Kreuzung biegt man nach rechts. Auf diesem Weg erreicht man am Waldrand Sportplatzanlagen und wandert an diesen vorbei. An der Kreuzung geht es geradeaus in das Neubaugebiet. Hinter Hausnummer 73 biegt man nach rechts in die Straße „Am alten Schlag“. Nach kurzer Zeit geht es leicht bergab in die Felder. Man folgt dem Asphaltweg nach links. An der Wohnbebauung geht es weiter in Laufrichtung. Neben Hausnummer 22 geht es über den Querweg geradeaus in den Wald hinein. Einige Meter hinter einer Kreuzung teilt sich der Weg und man bleibt links. Dieser Weg mündet schließlich nach geraumer Zeit an einer Stelle, die man vom Hinweg schon kennt. Nun hält man sich links. Am Kreuz abermals links herum wandern. Diesmal geht es nach rechts in die Einfahrt zum Kloster hinein. Durch ein Tor erreicht man den Innenhof, welchen man nach rechts durchwandert. Vorbei an der Pforte biegt der Weg nach links und durch ein weiteres Tor verlässt man das Klostergelände. Ein kurzes Stück noch geradeaus und man ist zurück am Parkplatz.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: