Tour 154 – Straelen – Auf dem A1 in das Tal der sieben Quellen

Bundeswehr und Blumen

Parkplatz 47638 Straelen, Gartenstraße Ecke Annastraße (Mo-Fr 7.00-17.00 Uhr Privatparkplatz) . Stand 24.10.2015: Diesen Parkplatz scheint es nicht mehr zu geben. Parken in der Gartenstraße ist aber wohl möglich.
Typ Rund
Länge 7,3 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , weißes A1 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege, Asphalt
Bemerkenswertes Tal der sieben Quellen, Waldparcour, Kreuzweg, Spargelfelder
Links Straelen, Tal der sieben Quellen
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Vorab: Eigentlich startet der Wanderweg vom Parkplatz am „Ostwall“. Dort war zum Zeitpunkt dieser Wanderung allerdings die Kirmes aufgebaut. Falls man außerhalb der oben genannten Zeiten den Weg wandern möchte parkt man an der „Gartenstraße“ besser.

Spargelfeld

Spargelzeit

Es geht vom Parkplatz auf die „Annastraße“ und dann nach links. Eine geraume Zeit folgt man der Straße. An der „Karl-Arnold-Straße“ biegt man dann nach rechts. Dem nächsten Weg nach links folgen. Den Berg mit dem Kreuzweg linker Hand liegen lassen und weiter geradeaus. An der erreichten Hauptstraße biegt man nach links. Hinter dem Bundeswehrdepot wandert man nach rechts, um gleich darauf wieder links in den Wald zu gehen. Die erste Möglichkeit hinter dem Depotende biegt man nach rechts. Beim Baumartenquiz weiter in Laufrichtung. An der nächsten Möglichkeit rechts halten. Der Weg biegt nach links um einen Weiher herum. An Geländern vorbei geht es weiter geradeaus. Dort wo der Weg auf Asphalt endet, biegt man nach rechts. Am folgenden T-Stück abermals rechts abbiegen. Gleich darauf wieder dem Weg nach rechts an den Waldrand folgen. An der Wegegabelung links halten. Am Ende des Zauns biegt der Weg ein weiteres mal nach rechts. Über eine Brücke führt der Weg nach links. Gleich die nächste Möglichkeit wieder rechts ab. Dann die Hauptstraße in Laufrichtung überqueren. Der Weg endet auf Asphalt und man biegt nach links in die Wohnbebauung. Gegenüber der Haltestelle „Hallenbad“ geht links in die „Schubertstraße“. Dann biegt man nach rechts in die „Brucknerstraße“. Diese endet auf der „Annastraße“. Nun nach rechts und zum Parkplatz zurück.


Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: