Tour 150 – Geldern-Walbeck – Entlang des A2 durch die Felder

Spargel und Blumen

Parkplatz 47608 Geldern-Walbeck, Walbecker Markt 1
Typ Rund
Länge 6,9 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , weißes A2 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Asphalt, Wald- und Wiesenweg
Bemerkenswertes Kokermühle, Steprather Mühle
Links Walbeck, Steprather Mühle, Kokermühle
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Walbeck City

Walbeck City

Mit der Kirche im Rücken verlässt man den Parkplatz und biegt nach rechts in die „Walbecker Straße“. Vorbei an einer ganzen Reihe von Restaurants erreicht man die „Kevelaerer Straße“ und wandert in diese Links hinein. Gleich darauf biegt man nach rechts. Man gelangt an die Steprather Mühle und wandert weiter geradeaus. An der „Florastraße“ geht man nach links, um sofort wieder nach rechts abzubiegen. Man überquert die „Kevelaerer Straße“ und wandert dann in den „Schmalkuhler Weg“ weiter in Laufrichtung. Vorbei an „Ring-“ und „Moolenweg“ geht es bis zu einer Wegeteilung. Hier entscheidet man sich für den rechten Weg. Dieser führt nun schnurgerade vorbei an Gärtnereibetrieben und Feldern und schließlich an einer Einmündung. Hier biegt man nach rechts auf den „Droyenweg“. Der erreichten „Walbecker Straße“ folgt man nun nach links. Kurz darauf biegt man nach rechts in die Straße „Damm“. Dieser folgt man, bis es nach einer Hecke rechts ab auf einen unscheinbaren Pfad geht. Man erreicht die „Wiesenstraße“ und überquert diese in Laufrichtung. Am „Loerheideweg“ biegt man nach rechts ab. Die nächste Möglichkeit nach links in den „Kokerweg“. Abermals überquert man die Hauptstraße geradeaus. Der Weg schwenkt nach rechts Richtung Ortskern. Man passiert die Kokermühle und erreicht den Ort. Über den „Kaplanshof“ geht es weiter geradeaus und biegt an dessen Ende nach rechts und somit zurück zum Parkplatz.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: