Tour 138 – Issum – Sevelen – A6

Wald, Feld  und Fleuth

Parkplatz 47661 Issum-Sevelen, Koetherdyck Ecke Sportplatzweg
Typ Rund
Länge 6,1 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Radwanderkarte der Gemeinde Issum
Beschilderung , Weißes A6 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Befestigte Wirtschaftswege, Waldwege
Bemerkenswertes Niederrheinische Agrarlandschaft
Links Sevelen, Fossa Eugenia
Bewertung

 ★★☆☆☆ 

Details:

Mäh

Mäh

Vom Parkplatz aus startet man nach links. Vorbei an einem Spielplatz und einer Reithalle geht es geradeaus, bis man schließlich links abbiegt. Die erreichte Hauptstraße wird in Laufrichtung überquert. Neben einer Schutzhütte biegt der Weg an der dritten Möglichkeit nach rechts in den „Eckesdyck“. Man folgt dem Weg bis kurz vor ein Gehöft“. Dann biegt man hinter einem Strommast nach rechts in den Wald. Am Ende des Waldweges weiter geradeaus an einem Feld entlang. Der Weg mündet auf Asphalt und es geht weiter geradeaus. An der nächsten Kreuzung biegt man rechts ab. Hinter einer Schutzhütte schwenkt der Weg nach links, teilt sich, und abermals geht es links weiter. Der Hauptstraße folgt man ein kurzes Stück nach rechts und biegt gleich darauf nach links in die „Sevelener Straße“.  Neben dem „Erskenshof“ biegt der Weg nach links. An der nächsten Kreuzung geht es rechts ab. Vorbei an Hausnummer 69 geht es halblinks weiter in Laufrichtung. Vor einem Feld biegt der Weg nach rechts zum Naturschutzgebiet „Fleuthkuhlen“. Man folgt dem gewundenen Weg immer am Waldrand entlang, bis man das Naturschutzgebiet erreicht hat. Dann geht es links herum. Vor einem weiteren Wald biegt man nach rechts. An der nächsten Kreuzung biegt man ein letztes mal nach rechts und wandert nun immer geradeaus zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: