Tour 123 – Wachtendonk – Der A7 südlich von Wachtendonk

Stadt, Felder und die Niers.

Parkplatz 47699 Wachtendonk, Friedensplatz 6
Typ Rund
Länge 5,1 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , weißes A7 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Pflaster, Split, Asphalt
Bemerkenswertes Niers, Holleshof
Links Wachtendonk, Holleshof
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Frühling

Frühling

Über die Niers geht es auf der Straße „Achter der Stadt“ los. Man folgt der Straße bis zur Kreuzung mit der „Wankumer Straße“. Hier weiter geradeaus in den „Laerheider Weg“. Die Kreuzung mit dem „Schoelkensdyck“ ebenfalls geradeaus überqueren. Nun führt der Weg nach links in die Felder. An T-Kreuzung mit dem „Netteweg“ links abbiegen. Vor einer Brücke gleich wieder links. Am Ende der Felder rechts abbiegen. Vor einem Reiterhof biegt der schmale Pfad nach links um dann vor der Niers ein weiteres mal links abzubiegen. Die folgende Brücke nach rechts überqueren. Der Weg entfernt sich von der Niers und mündet auf Asphalt. Hier weiter geradeaus. Man erreicht Wohnbebauung und wandert nach links in den „Schlecker Weg“. An der Kreuzung vor dem „Asternweg“ kurz nach links und gleich wieder rechts. Nun erreicht man den Friedensplatz. Diesen umwandert man gegen den Uhrzeigersinn und gelangt so zum Parkplatz zurück.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: