Tour 120 – Wachtendonk – Wankum – Mit dem A12 durch den Forst

Und plötzlich ist man in der Eifel

Parkplatz 47699 Wachtendonk, Kreuzung Scharenbergweg (siehe Karte)
Typ Rund
Länge 4,7 km
Schwierigkeit Leicht
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , weißes A12 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Waldwege und Asphalt
Bemerkenswertes
Links Wachtendonk
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:

Gute Holzpreise

Gute Holzpreise

Los geht es mit der Kiesbaggerei im Rücken. Vorbei an einer Koppel wird der Weg schottrig. Noch bevor er wieder auf Asphalt endet, geht es vor einem ehemaligen Militärgelände nach rechts. Am Ende des Weges links ab und an der nächsten Möglichkeit gleich wieder rechts. Der Weg führt wellig durch den Wald. Gegen Ende führt er bergab und schwenkt nach rechts. An der folgenden Gabelung wieder den rechten Weg wählen. An der asphaltierten Straße rechts abbiegen. Man erreicht wieder den „Scharenbergweg“ und wandert auf diesem nach rechts zum Parkplatz zurück.
Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: