Tour 113 – Geldern – Aengenesch – Mit dem A6 in das Naturschutzgebiet Fleuthkuhlen

Agrar- und Forstwirtschaft. Dazu noch Wasser.

Parkplatz 47608 Geldern, Aengenesch 44
Typ Rund
Länge 5,7 km
Schwierigkeit Einfach
Höhenmeter Eben
Literatur Keine Angaben
Auf Karte Keine Angaben
Beschilderung , Weißes A6 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit Befestigte Wirtschaftswege, Waldwege
Bemerkenswertes
Links Geldern
Bewertung

 ★★★☆☆ 

Details:
Ausgangspunkt der Wanderung

Ausgangspunkt der Wanderung

Das Gebäude mit der Hausnummer 44 sollte sich hinter einem befinden. Nun geht es in Richtung Kirche. Hinter dieser biegt man nach links. Auf der Straße geht es nun aus dem Dorf heraus. Vor einer Kapelle geht es rechts herum, um danach wieder rechts in den „Finkenhorster Weg“ zu führen. Vorbei an der Einfahrt zu Hausnummer 9 geht es über eine Brücke. Dahinter rechts ab. Man befindet sich nun im Naturschutzgebiet „Fleuthkuhlen“. An einer Weggabelung vor einem Haus wählt man den linken Weg. An der Einmündung in einen Querweg wieder links ab. Diesen Weg verlässt man erst nach Passieren eines Anwesens scharf nach links. Zurück an der Brücke folgt man der Strecke zum Parkplatz, welche man vom Hinweg kennt.




Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: