Donkenlauf 2011 – noch 1 Tag

Ich hoffe morgen sind genug streckenkundige Helfer vor Ort. Ich habe mich heute bei der Vorbesichtigung mit dem Rad verfahren. Da ich aber spätestens ab Kilometer eins das gesamte Feld vor mir hertreiben werde, wird es wahrscheinlich reichen den anderen hinterher zu laufen. Kurz mal schauen, was die Wettervorhersage so vorhersagt: Mehr Sonne als Wolken und im Wesentlichen trocken. Das ganze bei ca. 17 Grad. Klingt gar nicht schlecht. Wenn jetzt noch Hüfte und Knie mitmachen, kann ja eigentlich gar nichts schiefgehen. Habe mir übrigens eine Belohnung ausgedacht. Für jede Minute, die ich unter 1:30 bleibe, darf ich mir eine Flasche Bier gönnen. Wenn das mal kein Antrieb ist. Also, bis morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: